Forum - Gewessler verweigert

 
Lara1

 erneut konkrete Auskunft über unsere Gasvorräte
Die Gasspeicher seien nach wie vor ausreichend gefüllt, erklärte heute die grüne Energie-Ministerin. Dabei verweigerte sie jedoch erneut konkrete Aussagen über unsere Gasvorräte. Und: Die Österreicher sollen beginnen, die Fenster abzudichten.

Österreicher sollen sich schon jetzt auf Winter vorbereiten
Und Gewessler betonte erneut, wie wichtig es ist, jetzt schon Energie zu sparen. So sollten schon jetzt alle Österreicher beginnen, sich auf den Winter vorzubereiten – etwa Gasthermen überprüfen zu lassen und die Fenster abzudichten. Schon einmal sorgte ein Vorschlag der Ministerin zur Rettung der Nation aus der Gas-Krise für Irritationen: So meinte Leonore Gewessler, es helfe schon viel, wenn beim Kochen ein Deckel auf den Topf gegeben werde.

Am Abend, um 18.00 Uhr, wird der Nationale Sicherheitsrat zum Thema Gasversorgung zusammentreffen. Die FPÖ hatte dessen Einberufung beantragt.

Bericht vom exxpress

MaryLou

Mich würde auch interessieren wie viel von dem gespeicherten Gas überhaupt den Österreicher gehört. Anscheinend ist nicht alles was da ist für die Österreicher. Die Gewessler sollte sich auch warm anziehen 🥶.

littlePanda

Bei den Energiepreisen ist es auf jeden Fall sinnvoll Energie einzusparen. Allerdings wird uns das Prinzip Hoffnung von Gewessler auf den Kopf fallen.

Lara1

schaut euch bitte

offener brief union souveränität

an und unterstützt sie

Dies ist KEINE POLITISCHE INITIATIVE ODER BEWEGUNG.
Dies ist KEINE UNTERSTÜTZUNG VON PARTEIEN ODER EINZELNEN POLITIKERN .

snakeeleven

Ich denke die grüne Energie-Ministerin Gewessler verweigert nicht konkrete Angaben über unsere Gasvorräte.

Ich denke sie weiss es einfach nicht