Gewürzpflanzen säen

Goldioma
Goldioma

Bei diesem wunderbaren Wetter würde ich gerne einige Gewürzpflanzen säen. Nur woher bekomme ich Samen? Die ganzen Quellen, wo ich früher Samen kaufte, sind ja geschlossen (Obi, Baywa etc.) Ausserdem, woher nehmt ihr Sand zum Untermischen in die gekaufte Blumenerde?

Zwiebel
Zwiebel

Beim Billa/ Lebensmittelgeschäft könntest du eventuell fündig werden. Ich bilde mir ein, dort schon diverses Saatgut gesehen zu haben. Ansonsten wäre Amazon/ sonstiger Versandhandel eine Option, eventuell auch für den Sand. 

Zuletzt bearbeitet von Zwiebel am 06.04.2020 um 09:41 Uhr

Limone
Limone

Es gibt den mehrere Versandgärtnereien, z. B. Baldur Gartenversand, oder auch die meisten Baumärkte haben einen Online-Shop. Sand nehme ich nur für die Tropischen Samen und Pflanzen.

snakeeleven
snakeeleven

Samen gibt es auch im Lebensmittelhandel (SPAR, Merkur, Billa...) ; falls sie noch welchen vorrätig haben. Wegen dem Sand. Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe eine Baustelle , welche übriggebliebenen "ESTRICHSAND" hat. Den kannst du dazumischen.

Goldioma
Goldioma

Das mit der Baustelle werde ich versuchen, ist eine in der Nähe. Mit Versandhäusern habe ich so gar keine Erfahrung-Amazon mag ich nicht.Wenn ich demnächst doch eimal selber ei kaufen gehen werde, werde ich bei Spar mal meine Blicke schweifen lassen.

herbert06
herbert06

Samen gibt es bim Hofer und Penny auf alle Fälle , Hofer hat auch Spielsand, vielleicht geht der auch zum Untermischen  ,                                                                                                    

Gabriele
Gabriele

ich würde den online shop der arche noah empfehlen, das ist eine organisation die sich darauf spezialisiert hat, die sortenvielfalt zu erhalten. dort gibts garantiert "echten" samen, und man unterstützt noch die gute sache.

und wenn ich sand brauche, radle ich zum fluss/flüsschen, dort kann man ihn einfach abholen. man muss halt selber schaufeln.

Zuletzt bearbeitet von Gabriele am 06.04.2020 um 11:17 Uhr

Teddypetzi
Teddypetzi

ich würde die eine Woche noch abwarten, so machen wir es, dann sperren die Bau und Gartenmärkte wiede auf

MaryLou
MaryLou

Ich kaufe fertige Pflanzen bei unserem Gärtner, da bekomme ich alles was ich brauche. Radieschensamen habe ich schon vor Corona gekauft. 

Zuletzt bearbeitet von MaryLou am 06.04.2020 um 12:48 Uhr

Beatus
Beatus

Die gibts ab Donnerstag beim Hofer, Saatscheiben, Saatbänder auch für italienische Gewürzpflanzen, Karotten und Salate. Ich mach mir meine Samenscheiben oder Bänder oder so immer selbst. Samen von einjährigen Kräutern auf eine feuchte Küchenrolle ernten, trocknen lassen und im nächsten Jahr in die Erde. Funktioniert wunderbar. Liebstöckl und Thymian, auch Majoran, Bohnenkraut kommt jedes Jahr wieder.