griechischer Nachtisch

Goldioma
Goldioma

Die Familie meiner jüngsten Tochter war auf Kreta in urlaub. Dort gab es kleine runde Kugerl am Buffet. Diese waren aus Fett herausgebacken und wurden angeblich mit diversen süßen Soßen oder mit geriebenen Nüssen gegessen. Angeblich war es kein Kartoffelteig. Kennt jemand diese KUGERLN? Meine Enkerln schwärmen so davon und daher möchte ich versuchen sie nach zu kochen

Beatus
Beatus

Ich würde versuchen zu googeln: griechischer Nachtisch, gebackene Teigkugeln - oder so ähnlich

Monika1
Monika1

Goldioma: Meinst du vielleicht Loukoumades? Das sind Kugeln aus Hefeteig in Honig frittiert, die ganz frisch genossen werden sollten.

Goldioma
Goldioma

Beatus: habe mir auch gedacht, vielleicht finde ich bei Google was- und siehe Monika1 hat gleich darauf getroffen. Das müssen diese Kugerl sein. Werde ich nachfrittieren

Farori
Farori

Ja, das sind sicher Lokoumades (wir haben vor 2 Jahren ewig nach der Bezeichung gesucht ;) )... Schmecken auch hervorragend einfach mit Zimt und Zucker bestreut.

ginger8008
ginger8008

Diese Nachspeise heisst loukoumádes, in heißem Öl herausgebackene Germteigkugeln, mit Honig übergossen.

Ich hab sie alsKind auch geliebt und freu mich, dass es sie noch zu geniessen gibt.

Rezept ist ein einfacher Germteig, mit demLöffel keine Bällchen ausstechen und in heissem Öl ausbachen.

Mit eventuell verdünntem Honig übergiessen und geniessen.

 

Esgibt sicher ein Rezept,das Sie mit dem griehischem Namen in einem griechischem Kochbuch auch finden können.

lg

ew-ald
ew-ald

klingt sehr gut ,werde ich probieren

Shitake26
Shitake26

habe hier auch wie Monika1 auf Germteig getippt, da diese Germteigkugeln mit Hongi übergossen einfach der Hit sind und mich an meinen Griechenlandurlaub wehmütig zurückerinnern lassen

snakeeleven
snakeeleven

Kenne ich nicht.

martha
martha

Diese Germteigkugeln mit Honigtränke kenne ich auch aus den Griechenlandurlauben.