Forum - Gurkenwasser trinken: Was hinter dem Hype steckt

 
Katerchen

Gurkenwasser ist lecker, erfrischend und zum Abnehmen geeignet. Dazu bietet es viele gesundheitliche Vorteile. Das Erfrischungsgetränk ist nicht grundlos so beliebt.

Gurkenwasser zum Abnehmen

Gurken bestehen zu 95 Prozent und damit fast vollständig aus Wasser. Somit unterstützen sie die Flüssigkeitszufuhr. Mit nur 13 Kilokalorien auf 100 Gramm sind Gurken sehr kalorienarm und somit ein perfektes Lebensmittel zum Abnehmen.

Gurkenwasser gegen trockene Haut

Der im Gurkenwasser befindende Mineralstoff Silicium beugt effektiv einer trockenen Haut vor. Dazu kommt, dass Gurken die Haut mit Vitamin B7 versorgen, welches Hautunreinheiten lindert.

Gurkenwasser für einen frischen Atem

Gurkenwasser hilft tatsächlich auch gegen Mundgeruch. Wer am Abend zuvor viel Zwiebeln gegessen hat oder Knoblauchgeruch neutralisieren will, kann einfach Gurkenwasser trinken.

Teddypetzi

Die ganze Gurke dient schon zum abnehmen und ist sehr gesund, schon alleine ist sie Cholesterinspiegel senkend

xblue

wieviel Gurke muß man essen damit sie den Cholesterinspiegel senkt?

Maarja

Am Besten ist es, man isst soviel Gurken dass der Schweinsbraten keinen Platz mehr im Magen hat. 

Teddypetzi

@xblue. ich esse z.Z. täglich ein paar Scheiben geschnitten von der Salatgurke auf meinen diversen Frühstücksbroten, und habe nebenbei noch ein paar Kilo abgenommen, mache auch täglich viel Bewegung, 2 Monate später war mein Cholesterin um 100 gesunken nun ist alles wieder im Lot