Forum - Heimgart: Urban Gardening für Microgreens

 
Katerchen

Was sind Microgreens?
Microgreens haben es in sich: die kleinen Powerpflänzchen sind gekeimte Jungpflanzen von uns bekannten Sorten wie Radieschen, Rucola oder Rotkohl. Da sich die kleinen Pflanzen noch in einem sehr frühen Wachstumsstadium befinden, sind sie sehr weich und haben eine zarte Struktur, schmecken größtenteils aber schon wie ihre ausgewachsene Verwandtschaft.
Meine Güte, früher hat man dazu Keimschalen für Sprossen gesagt, aber mit so altmodischen Bezeichnungen lässt sich heutzutage wohl keiner mehr hinterm Ofen hervorlocken. Und auch nicht viel Geld verlangen 


Gefunden in „essen&trinken“

Lara1

Microgreens hört sich aber wirklich edel an. Die Menschen wollen das anscheinend wirklich so.

Man ist ja gebildet und auf seine Gesundheit bedacht. Nicht umsonst werden auch so viele Nahrungsergänzungsmittel verkauft.

Ich habe momentan Brokkoli-Sprossen angebaut. Die sind wirklich gut.

hobbykoch

Hahaha... habe jetzt ganz neugierig gelesen, was Microgreens sein könnten. Dabei handelt es sich um ganz normale Sprossen. 

Neue Bezeichnungen für Altbekanntes sind halt meistens verkaufsfördernd.

snakeeleven

Ich verstehe nicht , warum man anstatt "Microgreens" nicht einfach „Mikro-Grün“ oder noch besser "kleines Grün" bzw. "Jungpflänzchen" sagt ?