Forum - Herbstspaziergang

 
DIELiz

noch ist bei uns angenehmes Wetter und die Temperaturen sind um die 19 Grad. Doch bald lockt der heisse Tee oder Kakao nach dem Gassigehen. Ein Stück Kuchen darf es auch sein Damit bin ich dann zufrieden

wie wärmst du dich in der kälteren Jahreszeit auf? zum Beispiel nach einem langen Spaziergang?

hast du Handwärmer in der Jackentasche, oder beheizte Schuhsohlen?

martha

Ich habe weder beheizte Schuhsohlen noch Handwärmer. An kühlen Tagen trage ich Handschuhe und da habe ich verschiedene, also dünnere bis dick gefütterte und ebenso auch bei den Schuhen.

Teddypetzi

Ich wärme mich maximal mit einen Glühwein auf, aber nicht nach der Morgenrunde ich bin eigentlich nicht dafroren

MaryLou

Rein in die gute warme Stube und erst mal ein Frühstück. Wenn ich in der Früh in die Kälte husche dann auf jeden Fall ohne was gegessen zu haben. Gute warme Kleidung ist da sehr hilfreich um sich wohlzufühlen.

Raggiodisole

die Handschuhe beim Morgenspaziergang mit Frau Hund hab ich schon vorige Woche herausgesucht ... und wenn es noch käälter wird, dann mummel ich mich ordentlich ein, damit mir nicht kalt wird ... aber da wird ohnehin recht zügig marschiert, da komm ich dann eher schon ins Schwitzen*ggg*

daheim gibt's dann vielleicht einen Tee zu Wärmen von innen

 

Paradeis

Nach einem Spaziergang am Nachmittag, wenn wir diesen bei kaltem Wetter machen, dann wärmen wir uns mit einem warmen Getränk in Form von Tee, heißer Schokolade oder Kaffee auf. Auf Adventmärkten oder wenn wir Freunde eingeladen haben auch gerne mit Punsch oder Glühwein.

Maarja

Mich wärmt die Bewegung beim Spazierengehen am Besten auf. Trotzdem liebe ich es hinterher einen schönen Tee zu trinken 

snakeeleven

Beim Spazierengehen warme Kleidung anziehen, nicht zu vergessen sind die warmen Handschuhe und die Warmen Socken. Zu Hause dann ein Heisser Tee und es passt.

alpenkoch

meine Geschwister gehen öfters mit den Nachbarhunden Gassi. Wenn's kalt ist machen die sich vorher ne Thermoskanne mit Kräutertee

moga67

Ich bin eigentlich eine Forstbeule und mag das naß kalte Wetter gar nicht. Da ist mir eine trockene Kälte noch lieber. Die jetzigen Temperaturen sind aber noch entfernt, was für mich dann Jagatee, Punsch, Glühweinzeit bedeutet.