Forum - Hexenbutter

 
Lara1

Kennt ihr Hexenbutter?

Hexenbutter oder gelbe Lohblüte ist eine Mischung aus Pilz und Tier.

Es ist ein schleimiger Fruchtkörper, der die Fähigkeit hat, sich an der Oberfläche zu bewegen.

Diese Hexenbutter hat sich eines meiner Kinder mit Rindenmulch eingehandelt, und überlegt nun, wie dieses Zeug bekämpft wird.

martha

Ich habe weder Hexenbutter noch gelbe Lohblüte gekannt und daher gegoogelt und gelesen, dass es eher schwierig ist, diese zu bekämpfen. Meist helfen Fungizide aus dem Fachhandel.

jowi59

Habe noch nie von Hexenbutter gehört.

Wie wirkt sich die aus?

Welche negativen Auswirkungen hat die Hexenbutter?

moga67

Von Hexenbutter gehört hab ich nochnie etwas gehört. Hab jetzt gegoogelt und da stand: Anstelle von Fungiziden kann man selbst eine Lösung aus Essig, Salz und Wasser anmischen. Würde ich zuerst probieren, bevor die Chemiekeule genommen wird.

Pesu07

Hexenbutter kannte ich nicht und das gleich einmal gegoogelt. Schaut ja nicht gerade nett aus! 

Lara1

@jowi59: diese HEXENBUTTER finde ich richtig ekelig. Am Besten siehst du dir das einmal im Internet an.

Bei einem Kleinkind bin ich mir nicht sicher, was passiert,wenn das angegriffen wird. Es gehört beseitigt, finde ich. 

 

Katerchen

Hexenbutter oder Lohblüten kenne ich auch nicht. Auf Google habe ich folgendes gelesen: Plasmodien der Gelben Lohblüte werden in der Gegend von Veracruz in Mexiko gegrillt oder gebraten und unter dem Namen „caca de luna“ („Mondkacke“) als Delikatesse verzehrt.

snakeeleven

Da ich Hexenbutter oder Lohblüten auch nicht kannte habe ich es mal gegoogelt. Ich habe gelesen,er ist ungefährlich für Pflanzen, Bäume, Mensch und Tier.