Forum - Hohe Gasexporte von Österreich nach Italien

 
Billie-Blue

Man kann sich nur wundern, was alles möglich ist.

Gewessler sagt heute, dass die Lage ernst ist, weil das Einspeichern von Gas in österreichische Speicher seit diesen Dienstag merklich zurückgegangen sei.

Ursache sind hohe Gasexporte nach Italien!

Ich frage mich , ob Gewessler schläft. Ständig betont  sie, was sie alles " auf den Weg gebracht hat". Ich weiß nur nicht, was sie auf den Weg bringt. Warum macht  sie nicht einfach ihren Job? 

Ach ja, nächsten Dientag gibts dazu eine Lagebesprechung in der Regierung. 

Und wenn dann die Gasversorgung gefährdet ist, gibts Alarmstufe. Sagt die Ministerin.

Gute Arbeit, Frau Gewessler.

Pesu07

Quelle?

hexy235

Also, wenn es stimmt, dass wir Gas nach Italien exportieren, dann verstehe ich überhaupt nichts mehr. Was denkt sich da unsere Regierung dabei??

Lara1

Das habe ich heute auch schon mit grosser Verwunderung gelesen. Warum Gaslieferungen nach Italien?

Billie-Blue

orf.at ist die Quelle Man könnte  die Frage etwas höflicher formulieren, lieber Pesu07, oder anders gesagt, ich habe mir das nicht ausgedacht.

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 02.07.2022 um 08:56 Uhr