Forum - Hornissen in der Nacht

 
Lara1

Gestern Nacht hatten wir Hornissen-Besuch. Daher habe ich nachgesehen:

Sind Hornissen nachtaktiv?
Die Hornisse (lat. Vespa crabro) ist die größte bei uns beheimatete Wespenart und kann bis zu 35 Millimeter lang werden. Das auffällig gefärbte Insekt gehört zu der Familie der Faltwespen und bildet vergleichsweise kleine Staaten. Hornissen jagen andere Insekten, was sie auch gern nachts tun.

Das Wichtigste in Kürze
Hornissen stehen unter Naturschutz und dürfen weder gejagt noch getötet werden.
Hornissennester dürfen nicht zerstört werden und nur durch einen Fachmann umgesiedelt werden, wenn ein triftiger Grund besteht.
Mit Nelken- oder Zitrusöl lassen sich Hornissen fern halten.
Hornissen sind Fleischfresser und daher als Schädlingsbekämpfer sehr nützlich.

Wir haben unsere Besucher mit einem Schmettrlingsnetz ins Freie befördert.

aus Gartenournal

Limone

Ich weiss, das Hornissen in der Nacht fliegen. Das kommt bei uns immer öfters vor, daher haben wir auch bei den wichtigsten Fenstern Fliegengitter.

Raptor

Wir hatten mal ein Hornissennest direkt über dem Schlafzimmerfenster! War nicht lustig wenn dauernd

eine Hornisse durch´s finstere Schlafzimmer brummt. Musste der Kammerjäger wegen Gefahr in Verzug

eliminieren.