Forum - Hund für besondere Dienste. Fan eines Tieres?

 
Petersilienschnecke

folgst du einem Tier im Internet?

ich nicht und kann es mir nicht vorstellen

Einen Orden verdienen sich Hunde nicht nur, wenn sie Landminen erschnüffeln, sondern auch, weil sie uns zum Schmunzeln bringen

Er heißt Patron, ist ukrainischer Minensuchexperte und Social-Media-Star. Der zweijährige Jack Russell Terrier hat bereits mehr als zweihundert russische Landminen und andere Sprengkörper erschnüffelt. Darüber hinaus besucht er Kinder im Spital oder unterstützt sie beim Erlernen der Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit Minen. Fotos und kurze Clips auf Twitter, Facebook und Instagram machten Patron, den laut New York Times "vielleicht kleinsten Kämpfer der Ukraine", in seiner Heimat so beliebt, dass ihm nun auch eine Briefmarke gewidmet werden soll. Man sieht ihn beim Buddeln, beim Spielen auf einer Löwenzahnwiese oder mit den Vorderpfoten auf einem Haufen Minen stehen. In einem Foto-Reel wird sein Lieblingsspielzeug gezeigt: ein stark in Mitleidenschaft gezogenes Plüschexemplar des Säbelzahneichhörnchens aus dem Film Ice Age. Bei einer Pressekonferenz erhielt er einen eigenen Stuhl auf dem Podium, doch schnell sank sein müdes Haupt auf den Tisch, und er schlief ein.

Nicht nur die Anwesenden, auch viele andere Menschen auf der Welt mussten über dieses Bild lachen, und hier zeigt sich, dass Patron vor allem eines vermag: Menschen zum Schmunzeln zu bringen in einem Kontext, in dem niemandem zum Lachen zumute ist: dem Krieg. Eine kurze Auszeit, ein winziges Loch im endlosen Grauen, durch das das Leben von vorher und anderswo einen Lichtstrahl wirft.

Katerchen

Einem Tier folge ich nicht im Internet, so wie ich rein gar nichts im Internet „folge“.

Ich bewundere aber Hunde, die selbstlos ihre Dienste dem Menschen anbieten, sei es wie hier als Minensuchhund, als Blindenhund, als Lawinensuchhund oder im medizinischen Bereich.

Für den „Patron“ wünsche ich mir, dass er unbeschadet in die „Hunderente“ gehen kann.

jowi59

Wieso soll ich einem fremden Tier im Internet folgen?

Ich verfolge nicht mal unsere Katze.

Manchmal ist sie da, dann wieder eine Zeit unterwegs.

Die siollen doch machen, was sie freut.