Forum - Ik. a will weltweit pflanzliche Gerichte billiger anbieten als tierische

 
alpenkoch

  • Hat schon wer die pflzl Speisen bei Ike. A. t verkostet?  

DIE Köttbullar sind ok. 

Ikea will weltweit pflanzliche Gerichte billiger oder preisgleich anbieten wie tierische
Der Möbelriese bietet in Deutschland ab 1. Oktober vegetarische und vegane Produkte billiger an als jene mit Fleisch, in Österreich ist das bereits länger der Fall

jowi59

Von diesen pflanzlichen Fertiggerichten halte ich gar nichts.

Letzte Woche gab es im Fernesehen eíne Doku darüber.

Bei solchen Gerichten sind oft 30-35 Zusatzstoffe um Konsistenz, Farbe und Geschmack halbwegs ans Original anzupassen.

Und im Endeffekt brauchen Veganer noch Nahrungsergänzungsmitte weil in ihrer Nahrung einiges fehlt.

Das gesündeste ist sicher alles zu essen und das in der richtigen Menge, d.h. nicht zu viel.

Katerchen

Ich gehe im Durchschnitt alle drei Jahre in dieses schwedische Möbelhaus und da auch nicht zum Essen. Daher ist es mir egal, was die zum Essen anbieten.

hobbykoch

Bei mir ist es ähnlich wie bei Katerchen. Bin selten dort und wenn, dann esse ich dort nicht (mehr). Ich mag das Kantinenessen nicht - egal ob pflanzlich oder Fleisch.

DIELiz

mir gefällt diese weltweite Umstellung sehr gut!

ich kaufe immer wieder mit meinen Schützlingen dort ein (alle 2 Monate ca.).

Manchmal gibt es auch eine Jause. Getrunken wird immer etwas.

Als ich zuletzt ein Namensschild einer Tafel trug gab es kostenlosen Kaffee und ein Sandwhich für alle

das hatte uns sehr gefreut, danke Ikea Vösendorf

Teddypetzi

Da esse ich lieber Regionale Produkte aus der Region, ich würde den Fraß nicht essen