Forum - Immer nur paniertes Schnitzel -

 
snakeeleven

- ist langweilig. Da gibt es viele gute Variationen :
Piccata Milanese: Wie Wiener Schnitzel nur wird unter die Semmelbrösel Parmesan gemischt.

Das Schnitzel Allgäuer Art: Ein paniertes Kalbsschnitzel gefüllt mit Schinken, Champignons und Käse.

Ein in Mehl gewendetes und in Butter gebratenes Kalbsschnitzel mit Spiegelei ist das Holsteiner Schnitzel.

Bei einem Schnitzel Florentiner Art handelt es sich um ein unpaniertes Schnitzel in Butter gebraten mit Spinat belegt und im Ofen mit Käse überbacken.

Das Jägerschnitzel ist ein Gericht aus unpaniertem, in Butter gebratenem Kalbsschnitzel mit Pilz-Tomaten oder Pilz-Sahne Sauce.

Das Münchner Schnitzel, das dem Wiener Schnitzel sehr ähnlich ist, nur wird es einseitig unter die Panade eine Schicht Meerrettich gestrichen. Manchmal wird auch eine Kalbfleischseite mit Meerrettich und die andere mit Senf bestrichen.

Zuletzt das Zigeunerschnitzel. Hierbei handelt es sich um ein unpaniertes in Butter gebratenes Kalbs- oder Schweineschnitzel mit einer paprikalastigen Sauce.

Familienkochbuch

für mich fehlt auf dieser liste noch das pariser schnitzel. dafür wird das fleisch nur durch mehl und ei gezogen und dann direkt ab in das heiße fett.

Paradeis

Wir machen bzw essen gerne Natur- und Letschoschnitzel und als Beilage Petersilieerdäpfel oder Nudeln, gelegentlich auch Kräuterspätzle. 

MaryLou

Das Münchner Schnitzel keine ich nicht. Wie soll das gehen mit dem Meerrettich? Kommt der auf das Fleisch gestrichen und dann die anderen Zutaten? Ich habe es noch nie probiert.

Danke für die vielen Anregungen.

Familienkochbuch

das münchner schnitzel kenne ich als altwiener backfleisch. dazu nimmt man rindschnitzel, bestreicht sie auf einer seite mit senf und streut geriebenen kren darauf, dann wird das ganze wie ein wiener schnitzel paniert und gebacken.

Petersilienschnecke

Das Münchner Schnitzel kenne ich nur mit Schweinerücken (also kein Kalb) süßem Senf und (in Österreich > KREN) Meerrettich bestrichen

besonders gut in einem Restaurant/Gasthaus am Stachus