Info Produkt-Rückruf Blutdrucksenker

Zwiebel
Zwiebel

Valsartan/HCT Mylan 80 mg/12,5 mg/ -160 mg/12,5 mg/ -160 mg/25 mg/ -320 mg/12,5 mg/ -320 mg/25 mg, 56-/ 98 Filmtabletten

Die Mylan dura GmbH, 64295 Darmstadt, ruft in Abstimmung mit der zuständigen Aufsichtsbehörde alle Chargen der folgenden Valsartan-haltigen Produkte zurück

Valsartan dura 40 mg, 80 mg, 160 mg und 320 mg, 28, 56 und 98 Filmtabletten 

Valsartan/HCT (Valsartan, Hydrochlorothiazid) Mylan 80 mg/12,5 mg, 160 mg/12,5 mg, 160 mg/25 mg, 320 mg/12,5 mg und 320 mg/25 mg, 56 und 98 Filmtabletten

Der Rückruf erfolgt aufgrund von Spuren der Verunreinigungen N-Nitrosodiethylamin (NDEA) im Wirkstoff Valsartan. 

Goldioma
Goldioma

Sicherlich nicht rezeptfrei-sollte den Ärzten gemeldet werden, was sicherlich so schon erfolgt sein wird

alpenkoch
alpenkoch

was ist los mit Dir? Brauche Du schnell Hauben vor Urlaub? Ist nicht ok so alte Rückrufe mit Medizion zu machen. geht um Menshen                  Zum Hintergrund des vorliegenden Chargenrückrufs verweisen wir auf die OnlineNachricht auf der Homepage der AMK vom 21. November 2018.      23.11.2018 - Die Firma Mylan dura GmbH, 64295 Darmstadt,

Zwiebel
Zwiebel

Was ist denn hier genau dein Problem, alpenkoch. Der 21.11. ist 24 Tage her. Es wurde damals nicht gepostet und ich stolpere gerade darüber. Es könnte sein, dass jemand, denn es betrifft, bis dato nicht davon erfahren hat. Und genau, es geht um Menschen. 

hannevg
hannevg

ah ja!  ich habe ein Problem damit wenn jemand mehrere alte Produktrückrufe losläßt. 

Ich sehe es wie Goldioma,die schon vermutet hat,daß eine solche Info nach so langer Zeit weitergegeben wurde.Oder denkst Du die Medziner (oder Apotheker haben das Medikament noch vorrätig?)sind so deppert und lassen Patienten ins med. Verderben laufen?

eine Suchabfrage hätte Dir gezeigt: 05.07.2018    INFO Produktrückruf: Blutdrucksenker, Wirkstoff Valsartan

https://www.gutekueche.at/forum/info-produktruckruf-blutdrucksenker-wirkstoff-v-117523  

es folgten UPDATES bis ?August? das Forum war informiert und jeder Patient,der ein Medikament mit diesen Wirkstoffen einzunehmen hat- Du glaubst wirklich der wurde innerhalb von 24 Tagen  nicht von seinen Arzt informiert? 

denk nett ans Forum - auch in Deinem Urlaub