Forum - Invasion der bunten Vögel

 
Katerchen

In Deutschland leben zehntausende wilde Papageien

Aus einzelnen der Gefangenschaft entflohenen Papageien haben sich in den vergangenen Jahrzehnten in einigen Städten Deutschlands Populationen von tausenden Tieren entwickelt. Die exotischen Vögel sind anpassungsfähig, clever – und heimischen Vogelarten oft überlegen. (geo.de)

Die Papageien sind wirklich nicht dumm. Eine Bekannte hat einen Papagei, der sich sehr schlau anstellt wenn es um Futter-Bettelei geht.

Wie sieht es bei euch aus, leben exotische Vögel in freier Wildbahn?

Skalar

Ich habe ein paar Jahre in Köln gelebt. Von meinem Bürofenster aus konnte ich Schwärme von grünen Papageien beobachten, die sich an das Stadtleben gut angepasst hatten.

moga67

Ich hab bei uns noch keine exotische Vögel in freier Wildbahn gesehen. Die wären wahrscheinlich nicht lange am Leben, bei uns sieht man regelmäßig Habichte.

colour67

In London gibt es viele Halsbandsittiche, die leider die heimischen Vögel verdrängen. Uns wurde erzählt, dass einmal zwei Sittiche ausgekommen sind und sich dann so stark vermehrt haben. Aber interessanter Weise gibt es diese Sittiche in vielen Städten.

jowi59

Ich glaube, bei uns würden sich die Papageien auch nicht lange halten. Die Bussarde habben immer Hunger und ein Papagei ist schnell geschlagen. Oder auch die Marder kommen in der Nacht. Und im Winter würden sie sicher nicht in freier Wildbahn überleben.

xblue

in der Stadt haben die Vögel Chancen zu überleben