Ischiasnerv

Halbmondchen
Halbmondchen

Momentan plagt mich dieser Nerv mal wieder heftig. Ich hatte mit 15 meinen ersten Bandscheibenvorfall in der LWS, später auch in der HWS und diese Woche war ich Röntgen und auch die BWS ist nun dran. Ich versuche durch liegen, anwinkeln  und lagern der Beine auf einen Hoker, den ich mir auf das Bett gestellt habe, den Schmerz Herr zu werden, gehen oder sitzen tut einfach nur sehr weh. Was hilft euch am besten bei Ischiasbeschwerden? 

Zuletzt bearbeitet von Halbmondchen am 25.10.2020 um 12:16 Uhr

moga67
moga67

 Oh je, armes Halbmondchen!
Kenne das leider auch zur genüge! Die Stufenlagerung hat mir auch zeitweilig geholfen, nur nach einer gewissen Zeit hab ich mir dann auch immer gedacht,ich halte es nicht mehr aus. Beim Stehen, gehen, sitzen dann auch das Gleiche. Ohne Spritze ist es dann nie wirklich besser geworden. Wünsche dir gute Besserung.

Lara1
Lara1

Das ist etwas ganz feines. Ich hatte in meiner Jugend einen Reitunfall - und seither Beschwerden,

Manchmal hilft eincremen recht gut, oder ein heißes Bad, das entspannt. Momentan teste ich Vitamin D Dragees.

Am Besten hilft mir ein Spaziergang im Wald über Stock und Stein, wenn es Anfangs auch noch so weh tut.

Pannonische
Pannonische

Hatte diesen Schmerz auch schon ein paar Mal. Mir hilft dann eine Physiotherapeutin mit verschiedenen Übungen und Massagen.

Raggiodisole
Raggiodisole

kennst du vielleicht wen, der sich mit Akupressur auskennt.... ich hatte mal Ischiasbeschwerden und eine Freundin hat da einen Punkt in Knöchelnähe gedrückt ... zuerst hab ich geglaubt, ich muss aus der Haut fahren, aber nach ein paar Minuten war der Schmerz weg...

Teddypetzi
Teddypetzi

Bin zur Zeit selber auf Physikalischer Therapie wegen den Ischias, kann zusätzlich Radfahren, Gehen, Sport für Bauch und Rücken empfehlen, und Wärme sowieso

Zuletzt bearbeitet von Teddypetzi am 26.10.2020 um 08:36 Uhr

Martina1988
Martina1988

Bei mir in der Schwangerschaft half immer ein heißes Bad, eine Rotlichtlampe zum Bestrahlen und natürlich viel Bewegung. 

Kasnudlvernichter
Kasnudlvernichter

Also mir hat immer Ingwer geholfen. In kandierter Form kann man gleich eine größere Menge zu sich nehmen. Das wärmt dann vonn innen. Zusammen mit einer Wärmeflasche sind die Schmerzen dann bald weniger. Oder zumindest die Laune besser...  ;-)

Zuletzt bearbeitet von Kasnudlvernichter am 25.10.2020 um 19:49 Uhr

DIELiz
DIELiz

ach, liebes Halbmondchen - ich zucke innerlich immer zusammen wenn von dir ein Thema zu Schmerzen & Krankheiten eröffnet wird.

Kann dir leider keinen Tipp geben. Wünsche dir weniger Leid und das schnell

hobbykoch
hobbykoch

Bei mir hat sich der vermutete Ischiasschmerz als blockiertes Iliosakralgelenk herausgestellt. Mir haben die Übungen vom Physiotherapeuten und Osteopathen sehr geholfen. Vielleicht hilft das auch bei Problemen mit dem Ischiasnerv. Und bei deiner Vorgeschichte wäre es sicher gut, wenn du Tipps vom Profi bekommst.

Gute Besserung!