Kaiseradler abgeschossen

moga67
moga67

Ich bin wirklich traurig.
Ein Kaiseradler wurde von einem Unbekannten in Gunskirchen offenbar abgeschossen, der Sender der vom Tier getragen wurde, wurde in die Traun geworfen.Also ein sehr bösartiger Akt! Diese Tiere sind bereits vom aussterben bedroht und selbst in diesen Zeiten, gibt es Menschen , die nicht kapieren wollen, was uns die Natur sagen will!

hlore
hlore

Liebe moga67, Du wirst einen Großteil der Menschen nie begreifen können. Würden alle Menschen normal ticken gäbe es keine Kriege ect.     

 

hobbykoch
hobbykoch

Ich bin auch schockiert und traurig über diese Tat. Ich möchte gar nicht wissen, wozu Menschen noch fähig sind, die so etwas machen. 

Limone
Limone

Das macht mich auch traurig. Ich schätze die Adler sehr, so edle Tiere. Es gibt leider immer so gestörte Leute, die leider manch unbegreifliche Taten vollbringen.

snakeeleven
snakeeleven

Das war wahrscheinlich ein Irrtum eines "Schiesswütigen Jäger". Ein "normaler" Spaziergänger hat wahrscheinlich kein Gewehr dabei. Unsere Jäger "verwechseln" ja auch kleine Hunde mit Hasen.

Dosch
Dosch

Leider Gottes gibt's solche Bestien unter uns  Es kommt bei uns auch wieder häufiger vor,  dass Giftköder für Hund und Katz ausgelegt werden.