Kindheitserinnerungen die man nicht vergisst

hannevg
hannevg

Wickie, Barbapapa, Biene Maja oder doch eher die „Bravo“. Das erste Eis der Saison, womöglich am 1. Tag im Schwimmbad - oder eher der Guglhupf bei der Großmutter? Das erste Minikleid? Der Geruch frisch gewaschener und gebügelter Wäsche? Was ist für Dich eine liebe Kindheitserinnerung?

DIELiz
DIELiz

die aufgehängte Wäsche am Holzofen in der Küche und die Kanne Wasser die immer rechts am Ofen stand, allzeit bereit für Tee.

Die erste "Fahrt" mit einer Fuhr und der lachende Opa weil sich das "Boot" eh nur im Kreis drehte

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 22.05.2019 um 23:18 Uhr

schippi
schippi

ich war, glaube ich, 4 und war mit Omi am Land unterwegs und als ich nicht mehr laufen wollte setzte sie mich aufs Leiterwagerl

mitten ins Gemüse und zog mich nach Hause

 

abirgit
abirgit

Ich erinnere mich gerne an die Urlaube bei meiner Oma zurück. In den Ferien durften wir meistens eine Woche bleiben und da waren wir dann immer einige Enkel gleichzeitig. War immer toll. 

Halbmondchen
Halbmondchen

Die Selchkammer bei Oma war immer mein Lieblingsgeruch. 

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich erinner mich gerne an unsere jährlichen 2 Manate Urlaub auf Korsika , da haben wir die Zeit in einer Bucht wie Robinson Crusoe verbracht, und erreicht hat man sie nur per Fußmarsch über den Berg oder mit dem Boot

snakeeleven
snakeeleven

das erste Fahrrad