Klimawandel anders gesehen?

MaryLou
MaryLou

Die Sahara ergrünt ein bisschen!

Wissenschaftler gehen davon aus daß der Klimawandel die Sahara ein bisschen zurückdrängt. Wenn auch nur für bestimmte Zeit.

Hat ja auch was gutes, nur halt nicht für unsere Region.

edwin21
edwin21

Mag sein das etwas grün in der Sahara wächst, dafür vertrocknet Südeuropa und wird wegen Hitzewellen mit bis zu 50° Celsius unbewohnbar. Was machen wir dann? Die Mittelmeerroute können wir dann ja schlecht schliessen, also doch nicht so gut, der Klimawandel lässt sich nicht schönreden.

MaryLou
MaryLou

Ich habe den Klimawandel nicht schöngeredet! Genau lesen! Ich habe geschrieben: ........nur nicht für unsere Region!!!

hlore
hlore

Wenn jeder etwas dazu beitragen würde - mehr Bäume pflanzen und sich dann auch darum kümmern ! - kann jeder "seine" Sahara zurückdrängen

 

snakeeleven
snakeeleven

Solche Perioden mit viel Vegetation in der Sahara hat es mindestens in den letzten 500.000 Jahren immer wieder gegeben. Im nördlichen Afrika wechselten schon immer die Klimaphasen: Es war zeitweise eher grün und zeitweise wüstenartig, so wie heute.