Forum - Knoblauch konservieren

 
Raptor

Hallo Leute!

Ich habe heute unseren Knoblauch geerntet und es ist viel mehr

geworden als erwartet. Habt ihr mit dem konservieren von Knofl

Erfahrung. Einlegen kenne ich, aber kann man auch geschnitten

z.B. tiefkühlen? Oder kennt ihr noch andere Konservierungsformen?

sssumsi

Ich hab vor kurzem von konfiertem Knoblauch gelesen. 

Dazu die geschälten Knoblauchzehen in einem Topf mit Öl bedecken und bei max. 75 Grad 30 Minuten kofieren. Dann in Gläser umfüllen. Habs aber selbst noch nicht probiert. Er ist dadurch angeblich bekömmlicher und man hat auch noch gleich Knoblauchöl.

Katerchen

Das Einlegen hast du schon erwähnt, man kann den Knoblauch auch in dünne Scheiben hobeln und im Dörrgerät trocknen.

Paradeis

Wir kennen Knoblauchsalz und Knoblauch Öl welche wir bereits gemacht haben. Knoblauch hält sich ange wenn man ihn wie Zwiebeln lagert also aufgehängt in einem trockenen Raum. 

Teddypetzi

Bei mir bleibt der Knoblauch im Holzschuppen geflochten hängen, und wie wir ihn brauchen schneiden wir einen herunter

Raptor

Danke euch allen für die Anregungen! Habe schon einiges umgesetzt, Knoblauchöl folgt noch! Bisher schmeckt

alles super und vom Knoblauch-Kräuteröl haben wir auch kleine Fläschchen als Mitbringsel abgefüllt.

miteigenenhaenden

Putzen und einfrieren geht auch gut.

Der_Kochlöffel

Ich hänge ihn nach der Ernte in der Speis auf, dort hält er mindestens ein Jahr ☺️

Lebensmittel-selbstg

Hoffentlich kommt mein Tipp nicht zu spät, aber geht jederzeit. Ich stelle aus dem frischen Knoblauch eine Knoblauchpaste her. Gemischt mit Olivenöl und Salz ist sie lange Zeit im Kühlschrank haltbar. Für ein kleines Marmeladenglas benötigt man etwa 3-4 Knollen. Daher geht da ganz schön was weg.

 

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass er jederzeit schnell verwendbar ist, wird e8ngesetzt wie frischer Knoblauch, ist nur schon "klein".

Raptor

 Super Ideen, DANKE euch allen!

  • 1
  • 2