Forum - knüpfen, sticken ... Handarbeit Kunst

 
DIELiz

als Kind habe ich geknüpft und die arme Ma hatte den Teppich, ähm Salat. ich würde es heutzutage auch nicht wollen

was ich bewundere sind Gobelinstickerei (möchte ich aber nicht haben),

Richelieu-Stickerei (geliebt als Lochstickerei für Tischdecken & Tischsets)

Hardanger-Stickerei (Durchbruchstickerei, Tischdecken & Tischsets)

Menschen, die zum Beispiel "Mode" durch nähen, häkeln, stricken ... schaffen - die beglückwünsche ich. Ich kann es leider nicht gut.

Welche Handarbeit Kunst gefällt dir besonder gut?

Bon-Obo

Nebst der Koch und Backkunst, ist die Schmiedekunst zu erwähnen. Beim Klang wenn Hammer auf weißglühenden Stahl trifft, der Amboss in Resonanz geht und man Stahl wie Teig faltet, da hüpft mein Herz. 🔨

Hab für die Freundin in den frühen 80igern auch mal Schal und Stulpen gestrickt. War aber nicht so meins.

Raggiodisole

ich hab ein paar, von meinem Mann selbst geknüpfte wunderschöne Teppiche liegen, die hoch in Ehren gehalten werden

Tischtücher im Kreuzstich und anderen Sticharbeiten hat er auch produziert...

meine Mutter hat mit hauchdünnem Garn die wunderschönsten Tischdecken gestrickt 

ich selber stricke, häkle und nähe auch hin und wieder, aber meine "Handarbeit" ist das Kerzen verzieren

und DIELiz , das Klöppeln vermisse ich in deiner Aufzählung

Zuletzt bearbeitet von Raggiodisole am 18.06.2021 um 10:59 Uhr