Forum - Krautsalat

 
Thanya

Für den Krautsalat kann man das Kraut, nachdem es gehobelt ist, mit Kümmel und Salz "einsalzen". Gut durchmischen und eine Weile stehen lassen. So wird das Kraut schön weich.

Danach wie gewöhnt bzw. gewünscht abmachen.

Ich mache den Krautsalat gerne mit Speckwürfeln. Manchmal gebe ich auch Kartoffelwürfelchen dazu.

Zuletzt bearbeitet von Thanya am 20.06.2021 um 11:02 Uhr

Bon-Obo

Weißkraut wird bei mir in die Schüssel mit Deckel gehobelt, gesalzen und dann mit den Händen sehr stark geknetet, es muss knacken. Nach ner Stunde gieß ich Mineralwasser mit Gas drauf, lege nen passenden Teller drauf und beschwere selbigen mit Stein. Das Kraut muss komplett untergetaucht sein. So verfrachte ich das ganze für mindestens 12 Std. in den Kühlschrank.

Dann Wasser ab nicht wegschütten, en Gutsch komm wieder zum Salat und nach Gusto würzen. Mir reicht in der Regel Pfeffer, gekörnte Brühe, Senf, Essig und Öl. 

Ein toller Salat für jedes Grillen.

Pesu07

Thanya, genauso mache ich Krautsalat auch

hubsi

Ich hoble das Kraut fein, Salz und Kümmel mische ich dazu und nach ca. 1 Stunde kommt geschnittene Zwiebeln mit Essig und Öl dazu und gut vernischt. 

Claudia03

wir machen das kraut auch mit speckwürfeln und zwiebeln - schmeckt dann einfach wirklich sehr gut