Forum - Kunstfell

 
Pesu07

Da glaubt man, kein echtes Pelzkragerl auf der Jacke zu haben und trotzdem kann das falsch sein. Auch der Kunstpelzbesatz stammt oft vom Tier oder ist mit Kunstpelz gemischt. Anbieter deklarieren oft falsch.

Man hat herausgefunden, dass Besätze mit angebl. Kunstfell im Wahrheit Echtpelz waren, denn Echtfell kann u.U. preiswerter sein als Echtfell. Nämlich dann, wenn zB Marderhunde in China (wo sonst) unter erbärmlichen Bedingungen gezüchtet werden (deren Fell wird gerne als Kunstfell deklariert).

Da können große Anbieter wie H&M, C&A, Zalando usw. noch so sehr geloben, auf Pelz und Fell zu verzichten, glauben kann man ihnen doch nicht. Außerdem ist die Produktion und Entsorgung von Kunstfell umweltschädlich.

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 25.09.2021 um 10:19 Uhr

Lara1

Die einzige Möglichkeit ist, überhaupt jeden wie immer genannten Pelz nicht zu kaufen oder zu tragen.

Bei mir werden schon lange die Kunstfell-Besätze abmontiert, was keinen Sinn macht, wenn die dann echt sind.

Also keinen kaufen,

snakeeleven

denn Kunstfell kann u.U. preiswerter sein als Echtfell. Nämlich dann, wenn zB Marderhunde in China (wo sonst) unter erbärmlichen Bedingungen gezüchtet werden (deren Fell wird gerne als Kunstfell deklariert).

Es ist umgekehrt : Echtfell kann preiswerter sein

Pesu07

@ snakeeleven,, danke, du hast natürlich recht! Ich habs korrigiert.

Zuletzt bearbeitet von Pesu07 am 25.09.2021 um 10:19 Uhr

Katerchen

ja, das habe ich auch schon gehört. Da wird der Verbraucher wie so oft getäuscht, und wo kommt es her? Aus China natürlich. Ich versuche schon seit langem, sehr wenig aus diesem Land zu kaufen. Es gibt gute Bekleidung auch aus Europa, wenn zugegebenermaßen nicht billig.