Forum - Lade-Kabel. USB-C soll Standard in Handys werden

 
DIELiz

Europäische Haushalte sollen nach dem Willen der EU-Kommission  in Zukunft nur noch ein Kabel zum Laden von Handys, Tablets oder Kopfhörern brauchen. Die Brüsseler Behörde legte am Donnerstag einen Gesetzesvorschlag vor, nach dem die Ladebuchsen in Elektrogeräten vereinheitlicht werden sollen. Gängiger Standard soll der USB-C-Anschluss werden, den schon heute viele Firmen wie Samsung und Motorola verbauen. Vor allem für Apple mit seinem hauseigenen Lightning-Anschluss wäre die Vereinheitlichung ein Ärgernis.

Die europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher haben sich lange genug über inkompatible Ladegeräte, die sich in ihren Schubladen anhäufen, geärgert, sagte EU-Kommissionsvize Margrethe Vestager. Zugleich profitiere die Umwelt von einer Vereinheitlichung der Ladebuchsen, weil deutlich weniger Elektroschrott entstehe. Verbraucher sollen durch den Vorschlag der EU-Kommission 250 Millionen Euro im Jahr sparen. weitere Informationen auf: dw.com

vielleicht dürfen Konsumenten demnächst Ladekabel zukaufen.

glaubst du, das sich der Anschaffungspreis ohne Ladekabel verringern wird?

Zwiebel

Mein Handy hat schon ein usbc ladekabel, ich finde es gut, wenn das vereinheitlicht wird.                                         Dies zu deiner Information   

Katerchen

Das ist mal wieder ein nicht durchdachter Vorschlag der EU. Alle Ladegeräte besitzen inzwischen einen USB-Anschluss und sie unterscheiden sich nur durch das beigefügte Kabel, ob man Apple oder Samsung u. Co. aufladen kann. Die Netzteile sind also gleich. Den "Elektroschrott" kann man nur damit vermeiden, dass Ladegeräte separat gekauft werden müssen. Das alte Ladegerät taugt völlig, bei Bedarf nur das passende Kabel erwerben.

Auf die Frage, ob die Geräte billiger werden wenn keine Netzteile mehr mit dabei sind: träume weiter.

snakeeleven

Sogar mein "URALTES TASTENHANDY" hat schon ein ladegerät mit USB - Anschluss. einzig der Anschluss am Handy ist ein anderer. Ich kann diese Ladegerät für verschiedene Geräte nutzen. Ich brauche nur ein anderes Kabel. Dises Kabel ist aber kein "Elektroschrott": Wieder nur eine "Alibiaktion" der "Unnötigen"  EU- Abkassierer.

alpenkoch

es ist gut wenn weniger Kabel herumliegen

billiger wirds bestimmt nicht

jowi59

Bin neugierig ob sie es diesmal schaffen einheitliche Stecker durchzusetzen. Das ist doch schon jahrelang ein Thema bei dem nichts weitergeht.

xblue

einen Teilerfolg gibt es ja schon. Einige Hersteller haben sich bereits bei den Handys abgesprochen

Maarja

Ich bin echt froh wenn diese Regelung kommt. Ich bin echt oft am Kabel suchen. Kommt gleich nach Brille und Schlüssel. Wenn wenigstens alle das gleiche haben wird das hoffentlich entspannter 🤓

Petersilienschnecke

und Apple spielt mit?

schön, wenn es eingeführt wird

moga67

Ich finde es wär echt an der Zeit!
Leider legt sich Apple einsweilen noch quer. Wird interessant ob sich die EU gegen diesen Konzern durchsetzen kann oder ob wieder eine Wischiwaschi Regelung herauskommt. 
Kabel haben wir nämlich genug, nur das passende zu finden ist schwer, meistens ist es dann grad  in Verwendung!

  • 1
  • 2