Forum - Lainzer Tiergarten

 
Billie-Blue

Da ich nicht weit weg vom Lainzer Tiergarten wohne, war ich dort, als wir noch  keinen Hund hatten ( Hundeverbot) oft  spazieren. Meistens waren sehr wenige Menschen, oft waren wir fast alleine dort, was sehr schön gewesen ist, am Wochenende war mehr los.

Aber was dort jetzt abgeht , ist echt nicht normal. Bin heute dort mit dem Auto vorbeigefahren, und es war alles so zugeparkt, so etwas war nicht einmal los, wenn es ein Fest dort gegeben hat.

Man sah von der Straße aus dichteste Menschenmengen im Tiergarten und auch auf der Straße so viele Leute, dass man kaum mit dem Auto durchfahren konnte. In einem großen Umkreis alles zugeparkt. Mit teilweise Kennzeichen anderer Bundesländer, vor allem NÖ.

Wo waren die Leute alle vor Corona? Das würde mich wirklich interessieren?

Und es darf einen nicht wundern,  dass die Zahlen nicht runter gehen, weil da steckt man sich auch im Freien an.

Auch im Wald, wo wir normalerweise ziemlich einsam unterwegs sind, können wir nicht mehr hingehen, weil Leute von weit her kommen.

Macht ihr auch solche Erfahrungen? Da wo sich Fuchs und  Hase Gute Nacht sagen, ist es NOCH ruhig....in Teilen des Waldviertels z.B.

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 24.01.2021 um 14:31 Uhr

Martina1988

Wir wollten heute auch gemütlich eine Runde drehen. Der Weg ist für gewöhnlich recht einsam, heute war es aber eine regelrechte Völkerwanderung 

cassandra

Die Leute waren wohl teilweise bei Bekannten eingeladen, im Fitnessstudio, im Einkaufszentrum, auf einem Städtetrip oder Urlaub im Ausland... alles unschuldiges Vergnügen, das jetzt nicht geht. Es bleibt halt nur Spazierengehen. Sollen sie halt, solange Abstand gehalten wird, stört es mich nicht.

Das mit den Nummerntafeln ist leicht erklärt: Nicht jeder, der nach Wien zieht, meldet gleich den Hauptwohnsitz um.

Lara1

Achtung Satire: Das mit den NÖ Kennzeichen kann ich dir erklären, Billie-Blue. Unsere Parkplätze in NÖ sind von den Wienern zugeparkt. 

 

martha

Wir wohnen nicht in der Stadt. Bei unserem heutigen Spaziergang haben wir keinen begegnet.  

snakeeleven

Ich sehe das auch bei uns am Land. Bei schönen Wetter siht man Horden von Spaziergänger, wo ich normalerweise vielleicht 2-3 Leuten mit ihrem Hund begegne.