Forum - Lambda-Variante

 
snakeeleven

Und wieder gibt es eine neu Variante vom Coronavirus.
Eine neue Studie sagt die Lambda-Variante ist Ansteckender und widerstandsfähiger und der Corona-Impfschutz könnte dagegen niedriger sein.
Ich denke am besten ist es weiter die FFP2 Maske tragen und Abstand halten.

Lara1

Hirn einschalten!

Da wird die nächste Sau durchs Dorf getrieben.

Billie-Blue

FFp2 tut mir nicht weh und trage ich beim Einkaufen sowieso, denn ich mag nicht mehr von fremden Leuten die Tröpfchen einatmen, egal welche Varianten sie ausatmen Ich bin froh, damit auch vor Grippeviren geschützt zu sein Meine Schwester muss schon seit 5 Jahren in Öffis und Geschäften FFP2 aufsetzen ( weil ihre Lunge von einem anderen Virus geschädigt ist), deshalb denke ich mir da nicht so viel dabei.

Das mit dem Abstand ist schwierig, der Mensch dürfte den Drang haben, anderen möglichst nah an den Pelz zu rücken. Es gibt  viele, die sich offensichtlich freuen, dass sie an den Kassen wieder ganz, ganz nah zusammenkleben dürfen, etwas das mir fremd ist, ich mag zu mir unbekannten Personen  generell viel Distanz.

 

jowi59

Die Lamda-Variante war schon länger in Österreich, ist glaube ich schon mindestens 1 Monat her, dass Reiserückkehrer am Wiener Flughafen darauf getestet wurden.

Wird auch nicht die letzte Variante sein.