LH Kaiser in Quarantäne

MaryLou
MaryLou

Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) ist in häuslicher Quarantäne. Er war Kontaktperson einer Frau, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatte. Das gab der Landespressedienst am Freitag bekannt.

Der Landeshauptmann hatte bei einer Dekretverleihung im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung Kontakt zu der Frau. Bei ihr hatte sich erst später herausgestellt, dass sie Covid-19-infiziert ist. Kaiser erklärte: "Es geht mir gut, ich fühle mich fit und gesund.

Ein Abstrich wurde bereits abgenommen, das Contact Tracing ist auch in seinem Fall angelaufen.

Coronatest bei LH Kaiser ist negativ. Er bleibt in Quarantäne und unterzieht sich weiteren Tests.

Zuletzt bearbeitet von MaryLou am 10.07.2020 um 20:11 Uhr

AllBlacks
AllBlacks

da sieht man wie schnell es passieren kann, glücklicherweise ist kaiser bisher negativ getestet wurde, hoffe (auch für seine umgebung) es bleibt dabei.