Forum - Maiwipferl

 
Anna-111

Ich hab gerade ganz frische Maiwipferl bekommen und möchte damit einen Sirup machen. Habt ihr Erfahrung damit? Ich bin gespannt ob es funktioniert, der Zeitpunkt sollte gerade ideal sein und heuer war das Wetter auch nicht zu trocken.

miteigenenhaenden

Schau mal auf meinem Bl*g, Stichwort"Fichtenspitzen" da hab ich es im letzten Jahr erklärt.

Lara1

Ich mache Honig damit. Momentan nehme ich ihn gerade ein, weil ich ein wenig huste.

  • die Wipfel mit Wasser bedecken
  • aufkochen lassen, ca. 1/2 Stunde köcheln lassen und dann abkühlen
  • kalt abseihen, mit der gleichen Menge Zucker vermengen
  • nun so lange kochen, bis es geliert.

miteigenenhaenden

Gelieren wird da nichts, da kein Pektin drin ist. Man kocht die Flüssigkeit zu einem Sirup ein.

Lara1

Irrtum - mein Maiwipfelhonig ist dick geworden. Ist eine Frage der Zeit. Schade, daß man das nicht fotografieren kann. Würde es dir gerne zeigen.

hobbykoch

Ich habe letztes Jahr beide Varianten probiert: einen Teil habe ich schichtweise in Gläser mit Zucker gefüllt und den anderen Teil habe ich ähnlich wie Lara1 aufgekocht. Ich werde heuer bei der zweiten Variante bleiben.