Mangoldstrudel mit Schafskäse

Jeloschnecke
Jeloschnecke

Für den Teig: 25 dag Thea, 25 dag passierten Topfen, 25 dag Weizenmehl, etwas Salz

Alles zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank rasten lassen.

800 g frischen Mangold waschen und in Streifen schneiden. 1 Zwiebel und 4 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einer weiten Pfanne etwas Öl erhitzen die Zwiebel- und Knoblauchwürfeln glasig andünsten und den Mangold dazugeben. So lange dünsten, bis der Mangold weich ist.

Den Topfenblätterteig ausrollen. Den überkühlten Mangold auf den unteren 2/3 verteilen und noch 200 g Schafskäsewürfeln darüber verteilen. Einrollen und mit einem Ei bestreichen.

Bei 200 Grad Celsius ca. 45 min backen.

Tinetrix10
Tinetrix10

Danke für das Rezept. Da ich Mangold sehr gerne mag werde ich es auf jeden Fall probieren.

Millavanilla
Millavanilla

Vielen Dank für das leckere Rezept.

hlore
hlore

das Rezept gefällt mir gut Danke

 

Leony
Leony

Danke für das Rezept

hexy235
hexy235

Das Rezept gefällt mir und ich habe noch Mangold im Garten

Kuechengeist
Kuechengeist

Danke für Rezept

Teddypetzi
Teddypetzi

Mangold ist fein, ich werde aber einen anderen Käse verwenden

snakeeleven
snakeeleven

Danke für das Rezept

earlybird
earlybird

Danke für das Rezept.