Als gelernter Österreicher weiß man: bloß nicht darüber nachdenken oder gar aufregen: „die da oben“ sind in ihrer eigenen Welt, die sich die Regierung auch bestellt und bezahlt – das Irrlichtern von Nehammer, Kogler und Co. geht in die nächste Runde

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der objektiven Berichterstattung. Alle Mächte des US-treuen Europa haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet, die EU-Kommission und die Regierungen, Scholz und Macron, Europas Grüne und Polizisten.

Wo ist die Oppositionspartei, die nicht von ihren regierenden Gegnern – und den „Leit- und Qualitätsmedien“ – als prorussisch oder als „Putin-Versteher“ verschrien worden wäre, wo die Oppositionspartei, die ihresgleichen und den Regierungsfraktionen den brandmarkenden Vorwurf nicht zurückgeschleudert hätte, „nichts gegen Corona“ zu tun?

Betreutes Lesen, gelenktes Denken wird belohnt

von Prof. Dr. Stephan Sander-Faes /Bericht auf tkp