Mehr Taschengeld für Buben als für Mädchen?

snakeeleven
snakeeleven

 Wie aus einer  Umfrage der Bawag und des Bankenverbands zum Thema Taschengeld hervorgeht,  bekommen Buben im Schnitt 41 Euro Taschengeld pro Monat, Mädchen hingegen nur 34 Euro.

Meine Kinder (ein Bub,ein Mädchen) erhielten die gleiche Summe an Taschengeld. 

Wie ist bzw. war das bei euch?  

Pannonische
Pannonische

Warum diese Diskriminierung, echt arg. Bei mir bekommen alles gleich viel.

SlowFood
SlowFood

kann ich nicht vergleichen, unsere mädels sind schon 18 und 20, und die buben gehen noch in die unterstufe. so genau weiß ich nicht mehr, wer wann wieviel taschengeld bekommen hat. grundsätzlich schauen wir schon auf gleichbehandlung.

Billie-Blue
Billie-Blue

Was mich vielmehr erstaunt hat, war, dass Mädchen heute anscheinend noch immer annehmen, dass der Bub für sie zahlt. Wenn sich diese Mädchen  z.b. mit einem Burschen auf ein Getränk treffen und er zahlt nicht für sie, steht er dann blöd da bei den anderen. So hab ich das mal mitbekommen, als mein Sohn mit ca. 16 das mit einem Freund in meinem Beisein besprochen hat. So gesehen verbraucht ein Bursche dann auch mehr Taschengeld.

Als Frau bin ich definitiv   für Gleichbehandlung, aber in allen Punkten. Einige  Mädchen müssen dann auch lernen, sich nicht immer  die Rosinen rauszupicken sondern auch ihren Beitrag zu leisten.

moga67
moga67

Sollte es wirklich so sein - das Buben und Mädchen die aus einer gleichen Familie stammen  ( natürlich sollte das Alter beachtet werden!!!)-  unterschiedliches Taschengeld bekommen, finde ich es von den Eltern arg!
Ich vermute jedoch, dass da einfach gefragt wurde, wieviel Taschengeld bekommt ihr Kind und so einfach dieser Unterschied zusammengekommen ist.

Maisi
Maisi

Mein Mädchen und meine Jungs bekommen abhängig vom Alter gleich viel. Allerdings gibt es für freiwillige Mithilfe extra Geld, Da steigen die Jungs besser aus, aber das ist meinen Mädchen bekannt.

Lara1
Lara1

Meine Söhne haben immer gleich viel Taschengeld bekommen. Ist mir nicht ganz verständlich, dass Mädchen weniger bekommen.

Die Ungleichbehandlung kann doch nicht schon bei Kindern beginnen.

cassandra
cassandra

Skandal! Wo wir Damen doch deutlich besser im Geldausgeben sind! ;-) 

michi2212
michi2212

Ich finde dass sowohl Buben und Mädchen im gleichen Alter auch gleich viel bekommen sollten.     

Raggiodisole
Raggiodisole

altersabhängig haben meine Burschen gleich viel bekommen , wenn ich ein Mädchen gehabt hätt, dann hätt sie sicher gleich viel bekommen