Mehr Zeit im Internet wegen Corona

Zwiebel
Zwiebel

Surft ihr derzeit "coronabedingt" mehr als sonst? Seid ihr öfter auf gute Küche? Mir kommt schon vor, dass die Community aktiver ist als sonst

MaryLou
MaryLou

Ja schon. Aber es spielt auch das Wetter mit. Jetzt wird wieder gegartelt dann bin ich auch wieder öfter draußen 

gabija
gabija

Ich surfe eher weniger. Das liegt aber nicht an Corona, sondern an schönem Wetter. Ich sitze jetzt lieber mit einem guten Buch auf dem Sofa, von wo aus ich gute Sicht nach draußen habe.

edwin21
edwin21

Ich bin öfter da, mir ist faaad, kann zwar garteln und tu es auch, heute früh war ich beim Gärtner und hab 2 Kisten Blumen gekauft, aber die sind schon vergraben und jetzt hock ich wieder da.

Zwei die in der IT-Branche arbeiten waren heute da und haben erzählt dass, das Netz total überlastet ist wegen der vielen Videokonferenzen und dem Homeoffice und natürlich auch weil die Menschen mehr Zeit zum surfen haben.

hobbykoch
hobbykoch

Ich surfe insgesamt schon mehr als sonst, weil fast alle meine sonstigen Freizeitaktivitäten außer Haus stattfinden und somit weggebrochen sind.

michi2212
michi2212

Ich surfe im Moment auch um einiges  mehr.                                                

Teddypetzi
Teddypetzi

mein Leben verläuft genauso wie auch vorher auch, ich arbeite bei mir täglich im Home-Studio

Martina1988
Martina1988

Ich bin schon häufiger im Internet unterwegs. Sei es um die Nachrichten zu verfolgen oder einfach nur zu surfen.

Dosch
Dosch

Ich surfe jetzt nicht mehr als vor Corona-Zeiten. Am Anfang der Krise habe ich allerdings auch öfter geschaut, was es neues an der Corona-Front gibt - jetzt reichen mir die Nachrichten oder Teletext einmal am Tag. 

hexy235
hexy235

Ich bin genauso oft im Internet wie sonst auch. Bei mir hat sich da nichts geändert. Wenn das Wetter wieder schöner ist bin ich im Garten.