Mein Heringssalat

snakeeleven
snakeeleven

300 g Matjesfilet in Öl (gibt es im Supermarkt)

200 g gekochte Rote Rüben (gibt es fertig zu kaufen)

1 Zwiebel

4 süss-saure Essiggurkerl

200 g Sauerrahm

100 g Jogonaise 30% 

1 EL Apfelssig (Oder Gurkerlessig)

Salz,Pfeffer

Die Matjesfilet und die Gurkerl in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken. Rote Rüben in kleine Würfel schneiden.

Essiggurkerl, Matjesfilet, Zwiebel, rote Rüben, Jogonaise und Sauerrahm mischen. Das Ganze mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zuletzt bearbeitet von snakeeleven am 20.11.2019 um 15:25 Uhr

MaryLou
MaryLou

Vielen Dank für das Rezept. . Mit Roten Rüben hab ich den Heringssalat noch gar nicht probiert. Werde ich aber nachholen. 

elisaKOCHT
elisaKOCHT

hallo ;-) snakeeleven, nach der PN habe ich das Rezept gesucht, gesucht und gesuicht. Ha! ich war falsch unterwegs, dabei hattest Du mir den Weg eh perfekt beschrieben Ich freue mich so sehr über Dein Rezept! Wahrscheinlich wird "mein Hauptproblem" durch die Verwendung von diesem Fisch wirklich gelöst sein und rote Rüben sind auch eine Vorgabe meines Mannes. Ich hab bisher eingelegte Rüben verwendet und mochte es nicht. An nicht eingelegte hatte ich dummerweise nicht gedacht       VOLLTREFFER! LG Elisa

gpp_marvin
gpp_marvin

Das ist ja ein russisches Rezept oder? Hoert sich genauso an, nur fehlen die Eier. LIEBE ES. So gut!!

seledka pod shuboi

Zuletzt bearbeitet von gpp_marvin am 23.11.2019 um 13:46 Uhr