"Mia san Österreich"

Pesu07
Pesu07

No-Bros Gitarrist Klaus Schubert hat die Austropop-Größen wie A. Ambros, R. Bilgeri, Bluatschink, Schürzenjäger, Opus, K. Prünster, G. Glanz, Waterloo ... gerufen, um ein Mutmach-Lied in Corona-Zeiten aufzunehmen.
Ein Projekt, das gelungen ist. Wenn ihr es noch nicht kennt, hört es euch an.

MaryLou
MaryLou

A ondre san Österreich, nicht nur die alten Herren dieser Alpenrepublik.

Ich kenn das Lied noch nicht. Vielleicht hör ich es irgendwann.

Teddypetzi
Teddypetzi

Liebe MaryLou , mit "Mia san Österreich" sind auch alle Österreicher gemeint oder was dachtest du und was hast gegen die "alten Herren" das sind Österreichische Legenden, darauf kann unser Land stolz sein

Ich find es jedenfalls super

Billie-Blue
Billie-Blue

Die alten Herren müssen sich eh keine Sorgen mehr machen. Vielmehr tun mir die jungen Künstler  leid, die nicht wissen, wie es weiter gehen wird.

Nichts gegen die alten Herren, aber mir würde ein Projekt mit jungen Musikern noch mehr taugen. Aber da gehts halt wieder nur um Geschäft, daher die altbekannten Namen.

Viele von den alten Musikern sind schon weggestorben, leider, denn das waren die mir  sympathischsten , wie Ludwig Hirsch, Wilfried, Georg Danzer.

Es gibt zwar viel guten Nachwuchs, wird aber anscheinend zu wenig gepusht.

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 24.11.2020 um 08:36 Uhr

Raggiodisole
Raggiodisole

geht ins Ohr und lädt zum Mitsingen ein... 

auf "die alten Herrn " is halt noch Verlass und die Jungen peppen das ganze auf..... mir gefällt's

moga67
moga67

Hab dieses Lied auch bereits gehört und finde, es ist ein richtiger Ohrwurm. Da geht es auch nicht um die alten Herren sondern es ist einfach ein " Mutmachlied" für die Österreicher und ein Aufruf an den Zusammenhalt.

Teddypetzi
Teddypetzi

Ja genau so ist es moga67 , du hast wenigstens den Sinn verstanden

Billie-Blue
Billie-Blue

Ach ja, natürlich gehts um den Zusammenhalt, ist ja auch überall zu spüren und zu sehen nice. Muss mir das Lied erst anhören.

Lara1
Lara1

Das Video auf YouTube ist sehenswert.