Mit Oma ein Abenteuer im Kopf erleben

Halbmondchen
Halbmondchen

Am Donnerstag bin ich das erste Mal über Nacht bei zwei meiner Enkelkinder und bringe sie auch zu Bett. Ich werde ihnen eine Geschichte erzählen die mir spontan einfällt, die Enkelkinder lieben es mit mir auf eine Fantasiereise zu gehe. Sie bringen sich auch aktiv ein und ich genieße diese Momente voller Abenteuer im Kopf. Die Kleinen lieben es auch sehr und fordern mich öfter zu einer Reise auf, indem sie mit alten Erzählungen bei mir "anklopfen". Besonders wenn wir mitten im Spielen sind fällt Ihnen ein das Sie eine Erzählung hören wollen.

Zuletzt bearbeitet von Halbmondchen am 16.10.2019 um 07:10 Uhr

Martina1988
Martina1988

Finde ich sehr schön, dass du so viel Fantasie hast, um eine ganze Geschichte zu erzählen. Mir fehlt sie leider selbst und ich bewundere immer die Kinder, die noch so fantasievoll sind.

Pannonische
Pannonische

Freut mich ganz besonders im Hinblick auf Deine Kindheit Halbmondchen

elisaKOCHT
elisaKOCHT

 unsere Kinder und Enkelkinder lieben auch Geschichten und Märchen. Kinder wünschen sich in der heutigen Zeit mehr Aufmerksamkeit. Die gibt man ihnen dadurch auch           Halbmondchen, Du förderst dadurch auch sehr positiv die Entwicklung der Kinder

hexy235
hexy235

Soviel Fantasie habe ich nicht, ich lese meinen Enkelkindern immer eine Gute-Nacht Geschichte vor, das gefällt ihnen auch sehr gut.

hlore
hlore

Kann mich noch so gut auf meine Großmutter erinnern, wenn sie von sich ( echte Geschichten) erzählte und ich sie , durch meine Fragen, auf viele Sachen erinnern konnte, wo sie garnicht mehr darauf dachte.

 

elisaKOCHT
elisaKOCHT

hlore, wie schön sich das anhört. Für Euch eine win-win-Situation. @hexy235, Deine Gute-Nacht Geschichten werden bestimmt auch so geliebt. Sie werden Deine Liebe spüren

Dosch
Dosch

Ich hoffe, du hattest gestern einen schönen Abend mit deinen Enkerln!

Geschichten erzählen und Vorlesen stand früher auch jeden Tag auf unserem Abendprogramm.

moga67
moga67

Halbmondchen wie schön Die Zeit die du heute für deine Enkelkinder investiert, bekommst du doppelt und dreifach zurück.

 Das erinnert mich an meinen Opa, der an vielen Abenden bei uns Kindern im Zimmer gelegen ist und uns vieeeeeele Geschichten erzählt hat. Ich hab damals eine ganz besondere Beziehung zu ihm aufgebaut, ihn innig geliebt und  hoch geschätzt - über seinen Tod hinaus