Nationalfeiertag

Billie-Blue
Billie-Blue

Gestern in einer Übertragung vom Heldenplatz wurden auch Interviews gezeigt, wo Passanten auf der Straße gefragt wurden, ob sie wüßten, was man an diesem Tag feiert. Fast alle , ob jung oder alt waren komplett ahnungslos. Ich weiß nicht, ob absichtlich genau jene Personen gezeigt wurden . Jedenfalls ist es für mich unvorstellbar, dass das ÖsterreicherInnen nicht wissen. So ein Desinteresse am eigenen Land ist eine Schande.

Raggiodisole
Raggiodisole

mich wundert's nicht wirklich...

mir fällt da der Ö3 Microman ein, der Passanten Fragen aus verschiedensten Gebieten stellt( z. B. auch was an diversen Feiertagen gefeiert wird...  ) ...

klar ist die Situation eigenartig, wenn plötzlich wer mit Mikro und Kamera vor dir steht... aber  die Antworten, die da oft kommen,  sind teilweise schon grenzwertig bzw. wird gesagt, dass man keine Ahnung habe ...

es ist mir schon klar, dass dann nur "witzige" Antworten gesendet werden, weil das Format soll ja Unterhaltung bieten, aber ich bin mir sicher, dass bei vielen Menschen dieses "Unwissen" tatsächlich vorhanden ist 

und insofern wundert es mich auch nicht, dass  Herr und Frau Österreicher nicht wirklich wissen, was am Nationalfeiertag gefeiert wird

Zuletzt bearbeitet von Raggiodisole am 27.10.2020 um 18:44 Uhr

SlowFood
SlowFood

auch wenn man ahnungslos sein sollte, eins darf man immer wissen: wenn mich der orf filmt, darf ich danach sofort der sendung meiner aufnahmen widersprechen. ist mir schon einmal passiert, und ich habe sofort gesagt, dass ich das auf keinen fall gesendet haben möchte. (damals habe ich aber keine unwissende meldung abgegeben, sondern wurde ungefragt beim laufen gefilmt).

alpenkoch
alpenkoch

und wissen auch nicht was an Weihnachten gefeiert wird aber gibt Präsente