Onlline-Brotbackkurs - findet ihr so etwas sinnvoll?

Maisi
Maisi

Ich backe mein Brot und mein Gebäck großteils selbst. Da ich oft nach neuen Rezepten und Tipps im Internet suche, kommt mir seit kurzem eine Werbung über einen "Online-Brotbackkurs", der ca. 50 Euro kostet. Dabei handelt es sich um einen Brotbackexperten, der sowohl schon Bücher geschrieben hat als auch einen Blog übers Brotbacken im Internet betreibt. 

Der Kurs dauert 4 Stunden und man kann ihn anscheinend öfters ansehen. Schade ist aber, dass man dabei ja nichts fragen kann, da es sich ja nur um ein Video handelt. Findet ihr so einen "Kurs" sinnvoll?

SlowFood
SlowFood

finde ich nicht sinnvoll. in einem "echten" kochkurs hat man ja alle zutaten vor sich, die idealerweise vom experten besorgt wurden. das würde mir beim online kurs abgehen.

martha
martha

Nachdem ich sicher die eine oder andere Frage hätte kann ich mir nicht vorstellen einen Back- oder Kochkurs online zu besuchen. Also käme für mich nicht infrage. 

Lara1
Lara1

Von diesem Brotbackexperten besitze ich Bücher und habe auch schon die Werbung für den Online-Brotbackkurs gesehen. Kommt für mich überhaupt nicht infrage. Da würde mir der Geruch, das Miteinander, das Fragen stellen, die Gemeinschaft fehlen.

Dosch
Dosch

Für einen Online-Back- oder Kochkurs würde ich nicht zahlen wollen. Es gibt so viele Videos auf YouTube die alle gratis und teilweise wirklich lehrreich sind. 

Teddypetzi
Teddypetzi

Für mich wäre so ein Online-Brotbackkurs nichts, ich hatte das Glück gehabt diesen Beruf zu Lernen und eine Zeit auszuüben

Pesu07
Pesu07

Einen Online-Back-/Kochkurs würde ich auch nicht besuchen wollen. Wenn ich so einen Kurs buche, möchte ich etwas Neues kennenlernen. Dazu gehört für mich Fragen stellen, Nahrungsmittel besprechen, Erfahrungen austauschen ....