Forum - Orangenbäumchen

 
Paradeis

Heute haben wir unseren Orangenbäumchen und die Oleander aus dem Keller in den Garten gestellt und da haben wir eine noch kleine Orangenfrucht aud dem selbst durch einen angebauten Kern gewachsenen Baum (ca. 1 1/2 m hoch) entdeckt. Dies ist die erste Frucht und wir freuen uns riesig über unser Projekt. 

Hast du dich auch  bereits über eine Pflanze, welche du über Jahre kultiviert hast gefreut? 

Lara1

Bei uns wächst eine Eibenhecke, die ich selber gezogen habe. 

Dann gibt es noch eine Bonsai-Fichte und ein paar Sträucher. Ein tolles Erlebnis.

Thanya

Sehr cool, ich freue mich für dich

Wie alt ist denn dein Bäumchen? Hast du den Kern einfach aus einer Orange aus dem Supermarkt?

Ich habe Zitronenbäumchen, die allerdings erst ein Jahr alt sind. Mal sehen ob sie jemals was tragen. Habe gelesen, dass sie nach 5-10 Jahren tragen können. 

Halbmondchen

Leider habe ich bei Zitrusfrüchten kein gutes Händchen. Mir ist noch jedes Bäumchen eingegangen. Ich freue mich über deinen Erfolg und hoffe, du hast noch viele Jahre Freude damit. Ich habe von einer Freundin Oleanderzweige mit Wurzeln geschenkt bekommen, sie hat sie heuer aus Sizilien mitgebracht. Ihr Mann ist LKW-Fahrer und da fährt sie manchmal mit in den Süden. Sie hat mir von dort Bilder von Zitronen und Orangenbäumen voll mit Früchten geschickt. Ich war so "gar nicht neidisch", dass sie dort sein konnte

Thanya

Ich hatte keinen Platz um sie über den Winter kalt zu stellen, deshalb hab ich eine Lampe zum Beleuchten gekauft. Sie haben gut überlebt und nun vor kurzer Zeit neue frische Blätter bekommen