Forum - Paradeiserkraut pikant

 
Lara1

1 Zwiebel mit grob geschnittenem Kraut gut anrösten,

Lorbeerblatt zugeben, klein gehackten Knoblauch dazu, mit enthäuteten, gewürfelten Paradeisern aufgiessen, würzen mit Bio-Suppengemüsewürfel, - nicht abdecken - 

nach ca. 1/2 Stunde gewürfelte rote Paprika, Pfefferoni nach Geschmack zugeben. Würzen mit einer Prise Zucker und etwas Essig und frischen Pfeffer.

Schmeckt uns mit Erdäpfeln.

Raptor

Klingt super! Werde ich mal versuchen da ich ohnehin gerne was mit Kraut mache.

Paradeis

Klingt interessant und ist einen Versuch wert. Werden wir in den nächsten Tagen mal probieren. Vielen Dank für diesen Rezeptvorschlag.