Forum - Pescetarier

 
Pesu07

verzichten auf Fleisch, essen aber Fisch und teilweise auch Krebs- und Weichtiere. Lt. einer großen Studie aus den USA leben Pescarier gesünder und länger als Vegetarier oder Veganer (einer der Gründe ist die bessere Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren). 

Wäre das eine Ernährungsform für euch?

Billie-Blue

Lebensverlängerung mit Lebenmitteln gibt es nicht. Man kann sein Leben nur verkürzen, aber nicht verlängern.

Ich esse sowieso fast nur Gemüse und dazu manchmal wenig Fleisch oder Fisch. Aber ich entscheide mich nicht für eine bestimmte Ernährungsform, die dann etwas erlaubt und etwas verbietet, das mag ich nicht.

 

martha

Nein wäre nichts für mich. Ich liebe die Abwechslung und bevorzuge heimische und am liebsten saisonale Lebensmittel. Obst direkt gereift auf dem Baum oder Strauch schmeckt am besten.

jowi59

Ich bin auch für Abwechslung, von allem etwas.

Wenn möglich achten wir auf richtiges bio, nicht bio von irgendwoher.

Und ganz wichtig ist regionale Produktion, vieles von den Bauern der Umgebung.

Da wissen wir wie es produziert wurde.

Und manchmal etwas ungesundes bringt uns auch nicht um.

Anna-111

Im Moment ist es nichts für mich, ich esse oft tagelang kein Fleisch, ich möchte aber auch die Abwechslung. Wichtig ist einfach die Qualität der Produkte.