Pilze grillen?

Halbmondchen
Halbmondchen

Hat schon jemand  einmal probiert Pilze zu grillen? Die größeren Pilze könnte ich mir schon gut vorstellen zu grillen. Wie wohl ein Parasol vom Grill schmeckt und wie am besten wűrzen dann? 

Pannonische
Pannonische

Habe ich noch nie probiert. Gestern habe ich Parasol gebacken mit Sauce tartar.

AllBlacks
AllBlacks

Habe ich schon mehrmals gemacht, schmeckt lecker. Wobei größere Schwammerl und auch etwas dickere Scheiben vorteilhaft sind (können sonst leicht zerfallen)

Beatus
Beatus

Es gibt nichts besseres als gegrillte Pilze (Parasol, Steinpilze oder Brätlinge). Meine Großmutter hat Brätlinge (Milchlinge) direkt auf der Herdplatte vom Tischherd gebraten, leicht gesalzen - hat wunderbar geschmeckt. Pilze braucht man nicht extra würzen, es genügt die Prise Salz - aber bitte erst nach dem Grillen.

colour67
colour67

Riesen-Champions gefüllt kann man auch grillen; schmeckt ganz fein.

 

herbert06
herbert06

Ich habe einmal gefüllte Champignons mit Frischkäse gefüllt, in Speck gewickelt und dann gegrillt. Hat hervorragend geschmeckt.

hexy235
hexy235

Pilze schmecken sehr gut wenn man sie grillt. Wir haben schon Parasole, Steinpilze, Täublinge und Champignons gegrillt.

Anna-111
Anna-111

Wir grillen gerne Kräuterseitlinge und die braunen Champions. Bei uns werden die Pilze etwas dicker aufgeschnitten mit etwas Salz gewürzt und leicht mit Öl bestrichen. 

Halbmondchen
Halbmondchen

Vielen Dank für eure Tipps. Wir waren gestern im Wald, bin aber leider nicht fündig geworden. Vielleicht ergibt sich ja heuer noch einmal die Gelegenheit und ich komme zu den richtigen Pilzen für das Grillen. 

moga67
moga67

Mein Mann macht das regelmäßig.

Wir schneiden die Pilze etwas dicker und blättrig geben sie in eine Schüssel mit Deckel, salzen sie und geben etwas Öl dazu. Dann wird einfach vorsichtig etwas geschwenkt und anschl. kommen sie auf den Grill