Pistazien-Plätzchen

hlore
hlore

5 g Butter

25 g Butterschmalz 1 Eigelb 1 Pckg. Vanillezucker 40 g Puderzucker   TL Zimt (gemahlen) 1 Nelken (Messerspitze) 100 g Mehl 100 g Pistazien (gehackt) 250 g weiße Schokolade 200 g Mandelstifte 25 g Pistazien (gehackt)  
  • Weiche Butter, Butter­schmalz, Eigelb, Vanille­zucker, Zucker, Gewürze, Mehl und gehackte Pistazien zu einem glatten Teig verkneten. Teig abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Den Ofen auf 175 Grad Ober­- und Unterhitze vorheizen. Den Teig portionsweise zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie dünn aus­ rollen.
  • Plätzchen mit gewelltem Rand von ca. 3 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im Ofen 7–10 Minuten backen.
  • Grob gehackte Schoko­lade im heißen Wasserbad schmelzen. Mandeln und Pistazien unterrühren. Plätzchen mit etwas Mandel­-Pistazien-­Creme zusammensetzen und mit einem kleinen Klecks Creme verzieren.
 

aniwald
aniwald

Danke!