Plastikvisiere

Pesu07
Pesu07

Mehrere Studien kritisieren die mangelnde Wirkung dieser Plastikvisiere, die besonders im Dienstleistungssektor beliebt sind. Sie vermeiden kaum, das feine Partikel in die Luft kommen. Dasselbe gelte auch für Masken mit einem Ventil. Bei Versuchen wurde festgestellt, dass Aerosole fast zu 100 % entweichen.
Aus dem Gesundheitsministerium heißt es dazu: „Laut COVID-19-Maßnahmen ist jede Schutzvorrichtung erlaubt, die den Mund- Nasenbereich abdeckt. Basieren auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen empfehlen wir allerdings, einen enganliegenden Mund-Nasen-Schutz zu tragen."

Otto Normalverbraucher weiß, dass Plastikvisiere wirkungslos sind. Wenn auch schon Studien sehr deutlich zeigen, sollten sie verboten werden.

Billie-Blue
Billie-Blue

Wenn man eine MNS Pflicht einführt, sollte es auch ein MNS sein und nicht ein wirkungsloses Visier. Man fragt sich wieder einmal, was sich die Gesetzgeber dabei denken.

fralen
fralen

Gerade im TV gesehen. Die "Vollvisiere" haben lt. Experten anähernd gleichen Schutz wie Masken. Die "Halbvisire" sind nicht ausreichend.

MaryLou
MaryLou

Dazu braucht der normale Mensch keine Studien. Ein bisserl Hausverstand sagt es doch auch daß sich die Viren rechts, links, oben und unten voll "entfalten" können.

Iberon
Iberon

Wie wäre es, wenn man sich gleich einen Glassturz überstülpen würde? Könnte man bequem auf den Schultern tragen. Dass ich diesen ganzen Schwachsinn und diese Vertrottelung der Menschheit noch miterleben muß....

snakeeleven
snakeeleven

Das sollte doch jeder wissen , dass diese "Plastikvisiere" auf gut Deutsch fürn "HUGO" sind. Diese Studie hätte ich auch gerne gemacht und das Geld dafür kassiert.

hexy235
hexy235

Wer braucht dafür eine Studie? Diese kleinen Visiere die vom Kinn aus hochgehen können gar nichts abhalten, sind nur eine Alibiaktion.

Zuletzt bearbeitet von hexy235 am 24.09.2020 um 19:54 Uhr

SlowFood
SlowFood

die mini-kinnvisiere sind genau für gar nix. ich trage den lästigen mundschutz (einwegmaske) dort wo ich muss, aber bei friseurinnen habe ich schon kinnschutz gesehen, der einfach nach vorne weghängt und somit nicht einmal die geringste wirkung hat.

ich werde mir jetzt einfach eine maske mit filter kaufen, die zwar nicht die anderen um mich herum schützt, aber dafür mich selbst. ist ja auch nicht verboten, oder?

Billie-Blue
Billie-Blue

SlowFood, irgendwo sind diese Masken mit Ventil  verboten, habe ich auf einer homepage gelesen, aber ich hab vergessen , ob es ein Amt war oder eine andere Einrichtung.

DIELiz
DIELiz

stimme Billie-Blue zu, erinnere mich aber auch nicht an mehr