Forum - Pockenimfung von früher wirkt gegen Affenpocken

 
Limone

Ich habe heute gelesen, das die Pockenimfung von früher, die man als Kind bekommen hat, gegen die neuen Affenpocken wirkt. 1981 endete die Impfpflicht in Österreich. Personen die älter sind, sind damit auch geschützt. 

MaryLou

Hoffentlich stimmt das auch, denn dann wäre ich auf der sicheren Seite. Aber um die Kinder kann man sich schon wieder Sorgen machen.

Werden sie jetzt wieder die Pockenimpfung einführen und uns mit Corona in Ruhe lassen?! 

Billie-Blue

Virologe Novotny spricht soeben im TV und sagt, dass eine neuerliche Pockenimpfung nicht eingeführt werden wird. Zusammenfassend sieht er keinen Grund zur Sorge. Jedoch soll man bei Symptomen die Hotline 1450 wählen. Isolation der Erkrankten ist wichtig. 

Erste Symptome: niedriges bis höheres Fieber ( bis 40,5 ), starke Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen. Nach 1 bis 2 Tage folgen Pusteln, zuerst im Gesicht.