Pool am Wiener Gürtel

AllBlacks
AllBlacks

Im August soll am Wiener Gürtel Nähe Westbahnhof ein Freibad und Kulturtreffpunkt errichtet werden. Es wird ein Pool errichtet, dazu auch Sprühanlagen, Wasserduschen, Liegestühle, Pflanzentröge und Rankgerüste. Es soll eine Holzterrasse geben, die einerseits als Liegefläche dienen soll, andererseits für Konzerte und Tanzkurse genützt werden kann. An einem Kiosk sollen Besucher die Möglichkeit haben, sich mit kleinen Speisen und Getränken zu versorgen.

Das ganze soll 150.000 EUR kosten und wird großteils von den beteiligten Bezirken finanziert. Dazu werden auch die Gürtelfahrbahnen eingeschränkt, was im August wegen weniger Verkehr kein Problem darstellen sollte.

Finde ich eine gute Idee, speziell wenn es wieder einen heißen August geben sollte.

Limone
Limone

Ich finde das ist keine gute idee, das kostet genug Geld, die Leute werden da hineingepfercht, dabei sollte man Abstand halten, auch dann noch. Wie groß sollte der Pool sein?

Pannonische
Pannonische

Das verschlimmert die Lage gewaltig! So nah mit vielen Personen. Da würde ich sowieso nicht baden wollen.

SlowFood
SlowFood

gürtel und westbahnhof wäre genau die gegend, wo ich mich im bikini hinlegen würde...                                                                            

MaryLou
MaryLou

Wann genau ist die Wienwahl???!

Mehr braucht man dazu nicht zu sagen! Oder?

Billie-Blue
Billie-Blue

Sprühanlagen sind in heißen Sommern sicher generell in Parks  keine schlechte Idee zum Abkühlen. Aber das mit dem Pool ist Unfug.

Was ist jetzt mit Corona? Irgendwie bekommt man das Gefühl unsere Politiker schnappen derzeit über. Nach den wohl gerechtfertigten Maßnahmen, abgesagten Festivals usw. wird jetzt eine Terasse um viel Geld gebaut, wo dann alle zusammengepfercht liegen, tanzen und auf einmal gibts Konzerte? Ehrlich gesagt bin ich über diesen Wahnsinn ziemlich fassungslos.

Zudem ist es verantwortungslos, erst mit Massnahmen so der Wirtschaft zu schaden ( Gesundheit geht vor), um dann so zu tun, als wäre das Virus Vergangenheit. Dann war der wirtschaftliche Schaden nicht nur sinnlos , sondern wird sich noch verschlimmern.

hexy235
hexy235

Diese Idee finde ich gar nicht gut, da werden sich die Leute sehr drängen und nicht an den Virus denken. Wahlkampf eben!!!

michi2212
michi2212

Die Idee finde ich überhaupt nicht gut . Man kann ja in ein richtiges Freibad gehen.  Ich würde sicher nie  beim Gürtel dort baden gehen  .   

alpenkoch
alpenkoch

solch ein Quatsh - wie kommt man auf solche Ideen? ich bin auch jung, aber sowas zieht bei mir nicht.    B.

DIELiz
DIELiz

für mich eine eigenartige Idee 

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 06.06.2020 um 00:01 Uhr