Prolet oder Niveauvoller Mensch?

elisaKOCHT
elisaKOCHT

Ein paar Folgen lang war Mundl für mich ok. Vorurteile wurden lustig bestätigt etc. Die Milieustudie über Proleten schlechthin.

Was ist ein niveauvoller Mensch? muß ich das Theaterprogramm dazu auswendig kennen? Was macht für Dich ein sogenanntes proletenhaftes Verhalten aus? rauchen im Speisenlokal/vor öffentlichen Gebäuden, Stehpinkl.r, Jogginghosenträger, aus dem Autofenster-Mistentsorger, bewußt Falschparker, viel Alkoholkonsumierer, Wortwahl, Tischmanieren, weißes Laibchen, sexbetonte Bekleidung ...

://de.wikipedia.org/wiki/Prolet

Zusätzlich am 18i:10.2019

Danke, danke für den Hinweis das es nicht um eine Feststellung geht. Es wurde nach Meinung gefragt. Allerdings wehre ich mich gegen eine Unterstellung, daß ich die schwarzen Arbeiter, auch  unserer Familie nicht ehre und schätze! Mein Opa starb an den Folgen seiner Arbeit. KOHLEABBAU und ein Onkel verlor etliche Finger dabei. Das waren rechtschaffende Arbeiter. Aber dem, was ich heute einen Prolet nenne, kamen sie NIE nahe.

Zuletzt bearbeitet von elisaKOCHT am 18.10.2019 um 15:46 Uhr

AllBlacks
AllBlacks

prolet ist heutzutage definitiv abwertend gemeint, einer der assoziales verhalten hat, meist auch mit wenig schulbildung (ausnahmen bestätigen die regel) und einen job, der wenig kenntnisse benötigt.

Teddypetzi
Teddypetzi

ein Prolet ist für mich nicht abwertend, sondern ein Arbeiter  Mundl war genau so einer der das im Film gespiegelt hat

MaryLou
MaryLou

Was ist an Arbeitern so schlecht?  Was meinst du mit weißen Leiberln?  Alkoholkonsumierer?! Naja, wer glaubt es zu wissen?!

Mundl hab ich gern geschaut. Was sagt das jetzt über mich aus? 

hannevg
hannevg

ach MaryLou, warum so negativ? Zumindest tönt es für mich so.Da wird nach Deiner Meinung gefragt und nicht behauptet! bis jetzt und auch zukünftig steht hier hoffentlich nirgendwo: Arbeiter sind schlecht. Wir hatten fleissige Stahlarbeiter in der Familie Aber Mundel war auch für mich mitunter -heftig-. Es hat mich manchmal geschaudert und ich konnte auch lachen. Unterhaltung pur. Die Enkerl haben tatsächlich mal ein Aufsatzthema darüber gehabt: ist Mundel ein Prolet.  ja AllBlacks, finde ich auch (bis auf Job)

Zuletzt bearbeitet von hannevg am 17.10.2019 um 22:16 Uhr

schippi
schippi

laut, selbstverherrlicht, setzt sich über Benimmregel regelmäßig hinweg, protzig, total falsche Selbsteinschätzung und meistens sind solche Leute auch jähzornig.

 

gpp_marvin
gpp_marvin

Ich finde ein Prolet ist jemand der/die so von seiner/ihrer falschen Meinung ueberzeugt ist, dasz er/sie gar nicht drauf hoert das unsere Meinung die einzig wahre und richtige ist.

 

Sakra nochmal!

Zuletzt bearbeitet von gpp_marvin am 18.10.2019 um 06:18 Uhr

Martina1988
Martina1988

Ein Prolet ist für mich jemand, der sich asozial verhält und sich dabei als besonders schlau und wichtig fühlt. Für mich hat das nichts mit dem Job oder der Schulbildung zu tun.

hlore
hlore

Für mich sind das Menschen, die ständig unangehm auffallen und sich nicht darum kümmern was sie anderen antun mit ihren Verhalten

 

gpp_marvin
gpp_marvin

Habe nachgedacht wie man/frau es auf einen Nenner bringen Kann.

Sex:

Prolet: wir haben gev*gelt

Niveau: wir hatten Beischl*f