RAT GESUCHT: Markknochen für Hunde?

DIELiz
DIELiz

Hallo, habe gestern eine Rindssuppe gekocht. Bei mir immer mit Markknochen. Die abgekühlten Knochen gebe ich den grössten Hunden, dann sinds für Stunden verschwunden ;-)

Wenn überhaupt, dann bekommen die Fellknäuel normal nur rohe Knochen bei uns. Laut einer Nachbarin sind gekochte Markknochen (kannte das nur allgemein von gegarten Knochen) nicht für Hunde geeignet.

Hat ein Hundehalter damit schlechte Erfahrungen gemacht, oder ist das ein problemloser Knabbersnack?

hat ein Tierarzt von der Gabe gewarnt? Danke, für hilfreiche Antworten.  LG Liz :-)

isa1991
isa1991

Meine Hunde bekommen sie auch, war noch nie ein Problem.

Beatus
Beatus

Gekochte Knochen sind nichts für Hunde, aber auch wenn es noch nie ein Problem gab raten alle Tierärzte davon ab. Vielleicht hilft ja der Link, da kann man sich informieren, bis man mal zum Tierarzt kommt http://www.vet-doktor.de/gesundheit/krankheiten/knochen-hund/ - schönes Wochenende und Vorsicht, kann sehr gefährlich werden.