Forum - Recyceltes Eis

 
Limone

Bei dem neuen Gewinnspiel auf Gute Küche kann man jetzt Cremissimo Kühltaschen mit den den neuen Sorten Pfirsich Joghurt Ananas, dem ersten recycelten Eis Österreichs, . gewinnen.

Was soll man bitte unter einem recycelten Eis verstehen?

AllBlacks

das habe ich mich auch gefragt und habe einen Artikel dazu bei orf.at gefunden:

Rund 15 Prozent aller weggeworfenen Lebensmittel stammen direkt aus der Verarbeitung, sie werden bereits entsorgt, bevor sie überhaupt in den Handel gelangen. Auch in der Eisproduktion entstehen solche Reste, zum Beispiel wenn bei der Abfüllung etwas nicht perfekt klappt.

Eskimo bringt jetzt eine neue Sorte auf den Markt, die bis zu 40 Prozent solches „gerettetes“ Eis enthält.
Der Cremissimo Schokoheld ist entwickelt worden, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Das unverarbeitete Eis sei nämlich viel zu schade, um entsorgt zu werden. Jede Familienpackung der Sorte enthält daher bis zu 40 Prozent produktionsbedingt nicht verarbeitete Eismasse, die in den neuen Herstellungsprozess wieder eingeflossen ist. Die Reduktion vergeudeter Lebensmittel in diesem Bereich beziffert der Hersteller mit „voraussichtlich mehrere Tonnen pro Jahr“.

martha

AllBlacks vielen Dank dür diesen ausführlichen Artikel, denn ich hätte mir unter recyclenten Eis nichts vorstellen können. 

hexy235

Das ist eine gute Erklärung, Danke dafür. Habe mir unter recycelten Eis wirklich nichts vorstellen können.

MartinaM

Ist eine gute Idee, die Produktions"abfälle" sinnvoll zu verwenden. Das sollten sich alle Firmen überlegen, denn es ist eigentlich unverantwortlich und auch nicht nachvollziehbar, dass solche Mengen an Lebensmitteln, die in Ordnung sind, entsorgt werden.

Limone

Danke AllBlacks für die tolle Erklärung, jetzt kann ich mir das auch vorstellen, was ein recyceltes Eis ist, das ist eine gute Idee wem das eingefallen ist.

Lebensmittel-selbstg

Der Titel über das recycelte Eis hat mich sehr neugierig gemacht. Ich hatte da noch nie von gehört. Klingt aber logisch und ist mit Sicherheit eine gute und nachahmenswerte Idee.

Thanya

Coole Sache. Warum auch nicht? In jeder Küche und Konditorei wird recycelt - man denke nur an die Puntschkrapfen - die Mülleimer der Konditoren. Wird höchste Zeit, dass auch direkt in der Herstellung recycelt wird.

MartinaM

Ich bin so neugierig geworden, dass ich das Eis heute gekauft habe. Es schmeckt wirklich sehr gut. Ist eine gute Kreation - und eine gute Idee!