Forum - Reifegrad bei Bananen

 
martha

In einem Artikel habe ich folgendes interessantes über diese Frucht gelesen: Eine Banane kann man sowohl grün, gelb oder wenn sie schon braun ist je nach Vorliebe essen. Eine unreife also grüne Banane enthält viel Stärke, eine kaum reife Banane (grün-gelblich) enthält in diesem Stadium den höchsten Kaliumanteil. Eine gelbe Banane besitzt wiederum einen hohen Magnesiumgehalt und eine vollreife Banane (braun) schmeckt am süßesten weil die Stärke in Zucker umgewandelt hat.

In welchem Reifestadium magst du die Banane am liebsten.

Mioljetta

Hallo martha

Danke für den interessanten Beitrag. Ich mag am liebsten die gelben Bananen, so schmecken sie am fruchtigsten. Die braunen Bananen verwende ich für die vielen Backrezepte und spare mir nebenbei noch Zucker. L.G.

hobbykoch

Sehr interessant! Das wusste ich nicht. Geschmacklich mag ich am liebsten grün-gelbe Bananen. Für Smoothies oder Shakes darf die Banane gern ein bisschen reifer (gelber) sein.

sssumsi

Ich bin keine großer Bananenfan, aber wenn ich welche esse dann sollten sie schön gelb sein. Ich mag sie weder unreif noch überreif.

Katerchen

Ich mag die Bananen, wenn sie schön gelb sind. Dann schmecken sie mir am besten. Unreife und überreife Bananen esse ich nicht.