Forum - "Restlrezepte" merken, wie am besten?

 
Maisi

Oft finde ich beim Stöbern in Rezepten interessante "Restlrezepte" wie zum Beispiel Eiweißrezepte oder Rezepte mit Dotter. Manchmal habe ich auch einen Sauerrahm oder Schlagobers der schon übers MHD ist. Leider habe ich diese Rezpte dann aber auch schon wieder vergessen, wenn ich mal wirklich eines brauche.

Wie merkt ihr euch solche "Restlrezepte" damit ihr an sie denkt, wenn ihr mal wieder Restl habt? 

Raggiodisole

mach dir doch ein Kochbuch "Restlverwertung" und speicher die Rezepte dort (vorausgesetzt, du findest sie hier auf GK) , dann kannst du jederzeit nachschaun

Maisi

Ja, hier kann man das super machen, aber wenn man so ein Rezept auf einen Blog oder einer anderen Kochseite findet wird's schon schwieriger.

Lebensmittel-selbstg

Ich hab so ne Rezepte App, da kommen meine Favoriten rein. Unter dem Register RESTE finde ich immer die Haupt rest Zutat. Mit Copy and paste ist das schnell angelegt.

Artelsmair

Für mich ist es immer sehr wichtig das man solche wirklich nachhaltigen und regionalen Gerichte findet und kocht. 

Artelsmaier

Ich muss sagen, dass sich dafür die kategorie suche auf gute Küche durchaus gut eignet. So kann man bestimmte Rezepte schnell finden, wollt ich sagen.