Forum - Sprossen

 
DIELiz

Sprossen, werden die von dir gekauft oder selbst gezogen?

Es schein ja ein Markt für beide Varianten zu bestehen.

Beim rot-gelbem B gab es zuletzt eine gute Auswahl an vorgezogenen Kichererbsen, Kapuzinerkresse und ähnlichem.

Bei uns landen die in Suppen, Salaten, Säften und Smoothies. Meist selbstgezogen - aus Kostengründen

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 04.03.2021 um 00:02 Uhr

Katerchen

Die Sprossen ziehe ich selbst auf der Fensterbank. Habe dafür extra eine Keimschale. Neuerdings nennt man die Sprossen auf "Neudeutsch" Microgreens. Ob die dann anders schmecken? 

alpenkoch

darf ich zu Kresse auch Sprossen sagen? die kleinen Dinger haben wir immer in der Küche. Auf der Fensterbank mit Watte.

Mist, hab das Sprossen-Anzuchtset beim H-fer vergessen. Taugt das was? Hat das wer gekauft?

sssumsi

Kaufe immer wieder mal Kresse und auch Sprossen. Hab mir auch das Sprossenset bei Hofer gekauft und damit Brokkolisprossen gezogen. Geht ganz easy. Allerdings stört mich, dass es aus Plastik ist. Es gibt solche Sets auch aus Keramik/Edelstahl. Die stehen auf meiner Wunschliste.

Pesu07

Sprossen gehören für mich immer auf das Küchenfesterbrett, solange es keine frischen Kräuter aus dem Garten gibt.

Bon-Obo

Ich habs gern im Wechsel, Kresse, Mungo-Bohnenkeime, Weizenkeime, Alfalfa, Rucola, Soja-Bohnenkeime, Rettich und Radischenkeime. Toll als Suppeneinlage, aufs Frischkäse-Brot, Salat sowieso und sehr gerne im Schmusi.

 

alpenkoch

danke dir  sssumsi. evt. ergattere ich ja noch ein Set davon

snakeeleven

Wir kaufen keine Sprossen. Falls wir welche verwenden, werden sie von uns selbst gezogen, es ist ja sowieso ganz einfach. wir ziehen aber nur Sojasprossen.